Uncategorized

Öfters mal neu starten – Fritz Box

Dreibeinblog Placeholder02

Normalerweise müßte mein DSL-Anschluss so zwischen 3.500 und 5.400 kBit/sec hergeben. So sieht es zumindest normalerweise aus.
Am Wochenende stand aber nun ein größerer Download an und ich wunderte mich über die miserabele Downloadrate. Ein Blick in den DSL-Monitor der angeschlossenen Fritz-Box von AVM zeigte auf den ersten Blick, daß alles in Ordnung ist.

dslgrafik

Doch ein Online-Test offenbarte schnell, daß tatsächlich nur 700 bis 1.400 kBit/sec ankamen.
Abhilfe schaffte ein Neustart der Fritz-Box. Den kann man schnell über das Menü der Box mit „Zurücksetzen“ erzwingen oder indem man den Netzstecker der Box zieht und nach 20 Sekunden wieder einsteckt.

Werbung

{jb_greenbox}Hier geht es zu einem der bekannten Online-Speed-Tests, damit auch Sie mal testen können, wie schnell Ihr DSL-Anschluss wirklich ist.{/jb_greenbox}


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | Peter Wilhelm: © 11. April 2011 | Revision: 26. November 2012

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches