Start Produkte Quadcopter Mit der Phantom 4 tolle Filme machen
  • Mit der Phantom 4 tolle Filme machen

    7 Min.Lesezeit
    2
    0

    Der Multikopter Phantom 4 von DJI ist wunderbar dazu geeignet, Filmaufnahmen zu machen.
    Doch manchmal gelingen einem geplante Aufnahmen nicht. So ist es beispielsweise recht schwer, von einem entfernten Punkt genau auf ein Objekt oder eine Person zuzufliegen.
    Diese Kamerafahrt ist sehr beliebt, man findet sie in vielen Kinofilmen. Mittlerweile ist der Multikopter als fliegende Kamera ja auch längst bei Fernsehen und Kino angekommen. Er ersetzt teure Kamerakräne und aufwendige Aufbauten.

    Wenn man aber versucht, z.B. eine Kirchturmuhr anzufliegen, müßte man schon über enormes fliegerisches Geschick verfügen, wenn man das in einer geraden Kamerafahrt aus einer größeren Entfernung schaffen wollte.

    Daher habe ich in einem Video einen Weg beschrieben, wie man auf einfache Weise diese Aufnahmen hinbekommt.

    Das Video ist auch in Englisch erschienen, der Link zur englischen Version steht anklickbar im Video.

    Wer Lust hat, kann gerne in meinen weiteren YouTube Filmen herumstöbern, da sind viele Sachen dabei. Zahlreiche ältere Kabinettstückchen habe ich inzwischen gelöscht.
    Einige der alten Beiträge, die noch online sind, genügen meinen heutigen Qualitätsansprüchen zwar auch nicht mehr, aber sie haben teilweise 30.000-50.000 Klicks erreicht, und deshalb möchte ich sie nicht löschen.

    Wenn Dir meine Videos gefallen, dann wäre ich echt verlegen drum, wenn Du auf YouTube unterm Video „Thumbs up“ klickst, oder sogar einen Kanal abonnierst. Das hilft mir einiges weiter.

    Gerne kannst Du meine Videos auch bei YouTube kommentieren.

    Wenn Du Ideen, Anregungen oder Kritik hast, scheue Dich nicht, mir das zu schreiben. Ich freue mich über jedes Feedback.

    Die deutschen Videos werde ich nach und nach hier ebenfalls veröffentlichen.
    Neuere sind aber oft in englischer Sprache, da ich da sehr viele Nachfragen von Amerikanern bekommen habe.


    -Anzeige- Mit der Phantom 4 tolle Filme machen

    Mehr verwandte Artikel laden

    2 Kommentare

    1. Hellen

      24. November 2016 at 19:20

      Du siehst sehr gut aus. Hast Du abgenommen? Klasse Bilder! 🙂

      Antwort

      • Peter Wilhelm

        24. November 2016 at 19:22

        Danke! Ja, 30 Kilo.

        Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Die Wahrheit zum Drohnenführerschein

    Soeben ist ein tolles neues Video von mir bei YouTube erschienen: -Anzeige- …