Man kann es nicht allen recht(s) machen

Xavier Naidoo ist durch, na sagen wir mal, ungeschickte Wahl seiner Auftrittsorte und des Publikums in die Kritik geraten. Dem stimmgewaltigen Basisbibelsänger sind da hoffentlich nur Fehler unterlaufen.
Jedenfalls beschäftigen sich die Karikaturisten der Nation mit diesem Thema.

Hier der geniale Kumi:

naidoobrett_21


Anzeige




Kumis Grafikpolizei

BILDER UND VIDEOS NUR IN DER EINZELARTIKELANSICHT VERFÜGBAR, BITTE AUF DEN TITEL DES BEITRAGS KLICKEN!


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



One thought on “Man kann es nicht allen recht(s) machen

  1. Ich fand den Bibelbarden und sein religiöses Dauerlamento schon immer völlig gaga.
    Der peinliche Ausflug in Themen, „die man doch wohl noch wird ansprechen dürfen“ setzt seinem Intellekt allerdings schmerzhafte Grenzen. Weißt Du was, Xavier? Sing einfach weiterhin Dein kreuzbraves Galama, aber verschone uns mit Deinen Statements.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.