-Anzeige-


IKEA macht mich langsam sauer

IKEA macht mich langsam sauer

Neulich habe ich ja erst ein Loblied auf das schwedische Möbelhaus gesungen. Qualität der Waren, leichte Montage, Vollständigkeit des Packungsinhalts, alles in Butter.

Nun haben wir uns aber im Wohnzimmer für ein Regalsystem entschieden, das sich mit den dazugehörigen Türen zu einem Schranksystem erweitern läßt. Leider warten wir jetzt schon 8 Wochen darauf, daß diese Türen endlich lieferbar sind.

Bald ist Weihnachten und ich sehe es schon kommen, daß wir dann immer noch ohne die Türfronten und Schubladenfronten dasitzen. Sehr ärgerlich!

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Alexa EchoDot: Namen und das Aktivierungskennwort ändern – So wirds gemacht

Der clevere echo-Lautsprecher und der EchoDot sind die beiden Fernfeld-Geräte, mit denen man mit Alexa...

Schließen