Start Uncategorized Hier geht es bunt zu mit Ubuntu
  • Hier geht es bunt zu mit Ubuntu

    Philipp Fleck kann ein Lied davon singen, ihn habe ich nämlich schon häufiger wegen meiner einfach nicht funktionierenden SUSE-Linux Installation genervt. Der kennt sich halt aus der Philipp.
    Er hat mir auch einen langen Text geschrieben, in dem steht, was ich alles machen muß, damit SUSE meinen Allerweltsmonitor erkennt.
    Ich gestehe: Ich bin zu faul dazu, mich in diese ganzen kryptischen Konfigurationsbefehle einzuarbeiten und ich verstehe Linux gerade sowieso mal wieder überhaupt nicht.


    Aber gestern habe ich mir beim freundlichen Zeitungsmann an der Ecke die aktuelle Ausgabe der „PC-Welt“ für 7,99 € mitgenommen. Das Heft beschäftigt sich nämlich mit dem Thema: “ LINUX, endlich umsteigen, gefahrlos testen, komfortabel und sicher arbeiten“. Dem Heft beigelegt ist eine Live-Start-DVD mit sage und schreibe 5 kompletten Linux-Installationen. Diese kann man direkt von der DVD booten, ohne seine geliebte Windows-Installation zu verstümmeln. Wenn einem eine der Distributionen besonders gut gefällt und diese gut mit der vorhandenen Hardware läuft, dann kann man die natürlich auch fest (z.T, parallel zu Windows) installieren.

    Enthalten sind: Ubuntu 6.10, Open SUSE 10.2, Fedora Core 6, Knoppix und Damn Small Linux.

    Desweiteren kommt eine umfangreiche Dokumentation und eine riesige Auswahl an Treibern mit.


    Anzeige




    Wer das alles auch mal austesten will, der sollte sich die Ausgabe 2/2007 der Linux PC-Welt kaufen.

    Ich habe gerade mal Ubuntu laufen, bis jetzt hat Ubuntu alles erkannt, aber ich bin mit dem Testen noch nicht sehr weit gekommen.
    Knackpunkt für mich bei allen Linux-Installationen ist immer folgender:
    Keine einzige Tastatur mit USB-Anschluß wird beim Booten bis hin zu den Bootmanagern erkannt. Ich kann keines der Auswahlmenüs mit der Tatstatur bedienen. Gibt es da eine Lösung?
    Ich umschiffe das immer, indem ich für diesen Zweck eine ältere Tastatur mit PS/2-Anschluß nehme.


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…