Start Uncategorized Ein bisschen Funkstille
  • Ein bisschen Funkstille

    …herrrscht im Moment im Dreibeinblog. Das hat mehrere Gründe.
    Zum einen arbeite ich an der Endfassung meines neuen Buches, das noch in diesem Jahr erscheinen wird. Desweiteren habe ich noch ein umfangreiches Buchprojekt für jemand anders auf dem Tisch, das nicht so recht vorankommen will. Ich tue zwar meine Arbeit flott und fleißig, aber mit diesem fremden Verlag arbeitet es sich nicht so geschmeidig.

    Überdies habe ich ja mein Betriebsystem auf die neue Version ungedatet. Das lief dann auch alles am Ende sehr gut, aber ich habe mich dazu entschlossen, das Ganze noch einmal von vorne zu machen. Ich habe nämlich alle anderen Betriebssysteme (Windows XP und SUSE) jetzt komplett von der Platte geputzt und den Rechner komplett unter Linux neu aufgesetzt. Das erfordert dann aber sicherlich noch ein paar Stündchen, bis ich alles wieder so habe, wie ich es brauche.


    Anzeige




    Ein weiterer Grund ist, daß die Allerliebste überraschend befördert wurde und wir die letzten zwei Tage ziemlich mit Freuen beschäftigt waren.

    Aber nächste Tage gehts wieder wie gewohnt weiter 🙂


    -Anzeige- Ein bisschen Funkstille

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…