Start Uncategorized Drängler von rechts
  • Drängler von rechts

    Daß man auf der Autobahn auf der linken Spur von Dränglern genötigt und bedrängt wird, das ist ja schon Normalität. Ganz offenbar glauben viele, daß jeder der nicht so schnell fährt oder fahren kann wie sie, unverzüglich die linke Spur räumen und ihnen den Weg freimachen muß. Wenn jemand über viele Kilometer mit Tempo 100 die linke Spur verstopft und keine Anstalten macht, genügend große Lücken rechts wahrzunehmen, kann ich ja verstehen, daß Schnellere da unruhig werden, aber von solchen Situationen ist hier gar nicht die Rede.
    Es geht hier heute auch nicht um die Linksdrängler sondern um die, die mich immer wieder bedrängen, wenn ich von rechts auf die Autobahn auffahre.
    Da gibt es doch den sogenannten Beschleunigungsstreifen, also jene Spur auf der man soviel Geschwindigkeit aufnehmen soll, damit man sich mit einer dem Fließverkehr angenäherten Geschwindigkeit in den Verkehr der Autobahn einreihen kann.

    Drängler von rechtsDrängler von rechts

    Nun fahre ich ja weiß Gott kein kleines und schwaches Auto und bin im Straßenverkehr zwar defensiv und fahrzeugschonend, aber keineswegs lahm unterwegs.
    Und dennoch passiert es mir immer wieder, daß ich noch auf der Beschleunigungsspur überholt werde. Das heißt, ich fahre auf der Beschleunigungsspur, gebe kräftig Gas um schnell genug zu werden und hinter mir tritt einer noch mehr aufs Gas, zieht schneller als ich nach links und setzt sich dann quasi links neben mich, sodaß ich nicht auf die Autobahn auffahren kann:

    Drängler von rechts

    Angenommen ich wäre der Fahrer des PKW mit den roten Pfeilen, dann ist der drängelnde Überholer der mit den gelben Pfeilen.


    Anzeige




    Drängler von rechts

    Manchmal ziehen die ganz Schnellen auch gleich auf die ganz linke Spur, die sind mir dann egal, weil die mich ja nicht behindern, aber wenn die dann auf die gleiche Spur ziehen auf die ich auffahren will und dann nichtmal wirklich schneller sind, dann fühle ich mich behindert. Im ungünstigsten Fall führt das nämlich dazu, daß ich am Ende des Beschleunigungsstreifens anhalten muß, was ja die Auffahrerei noch zusätzlich erschwert und gefährlich macht.


    -Anzeige- Drängler von rechts

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…