DIREKTKONTAKT

Uncategorized

Das Paket aus China – eine Fortsetzung VI

DHL hat mir geantwortet, aber das muß ich erst einmal sacken lassen.

Wenn ich das nämlich richtig verstanden habe, dann hat es nicht ausgereicht, dem Zoll den Kaufbeleg über 125 Euro vorzulegen. Wohlgemerkt, dieser Preis beinhaltet den Warenpreis und den Versand. Nein, der Zoll hat nochmals virtuelle 86,66 Euro Versandkosten draufgeschlagen und kommt dann natürlich auf einen Gesamtpreis von deutlich über 200 Euro, den sie verzollen und versteuern.

Nun habe ich DHL nochmals um die Kontaktdaten der zuständigen Zollstelle gebeten, damit ich dort nachfragen kann, wie man auf diese virtuellen 86,66 Euro kommt.

Ich bin ja weiter gespannt.

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 39 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content