Danke, Blogosphäre – ganz schön voll geworden hier

Dieser Blog wurde in einer Zeit gestartet, in der es im Vergleich zu heute nur sehr wenige Blogs gab. Mittlerweile aber gibt es immer mehr, was daran liegt, dass das gesamte Prozedere mit Webhosting, WordPress und Co längst nicht mehr so kompliziert ist. Die technischen Hürden, die sich einem nach freier Meinungsäußerung drängenden Menschen in den Weg werfen, sind seit 2003 um einiges geschrumpft. Damals machten wir die ersten tapsigen…

Auf der Suche nach dem richtigen Weg zu Twitter

Ich twittere. Mal mehr, mal weniger. Genau heute vor fünf Jahren habe ich damit begonnen, es ist also quasi heute mein Twitter-Geburtstag. Anzeige Anfangs wußte ich noch gar nicht, was man so twittert. Diese „Ich geh jetzt mal kacken“-Tweets oder „Gerade aufgestanden, bin noch müde“-Nachrichten finde ich lächerlich. Irgendwie scheint es da draußen Leute zu geben, die nicht nur auf Twitter, sondern auch auf Facebook der Welt genau das erzählen,…

Post it per CSS erstellen

In meinem Bestatterweblog setze ich für Kurznachrichten ein Artikelformat ein, das wie Post-it-Notizen aussieht. Eine überarbeitete Version der Post its mit mehr Effekten wird hier beschrieben: //dreibeinblog.de/css-post-it-ohne-bilder-mit-effekten-erstellen/ Anzeige Nun haben mich einige gefragt, wie ich das mache. Hier der Code: Anzeige -Anzeige-

WordPress Themes löschen

Da probiert man dieses Thema und jenes Theme und irgendwann hat man sich eine Menge unnötigen Ballast auf den Server geladen. Manche WordPress-Benutzer tun sich aber schwer, alte oder nicht mehr benötigte Themes zu löschen. Sie finden einfach die Funktion zum Löschen nicht mehr. Nun, die ist noch da, nur nicht mehr direkt auf der Theme-Übersichtsseite. Anzeige Es gibt nur noch die Optionen „Aktivieren“ und „Live-Vorschau“. Anzeige -Anzeige-