Zeitungslieferung mal anders

Wenn man seine Zeitung morgens so im Briefschlitz vorfindet, beginnt man zu überlegen ob nicht doch ein digitales Abonnement die richtigere Wahl wäre.


Anzeige




-Anzeige-

4 thoughts on “Zeitungslieferung mal anders

  1. Gibt es nicht eine App,die so was mit digitalen Content machen kann
    -so für das Real-Life-Nostalgy-Newspaperfeeling-
    „Hach nee wat war das scheen!“

  2. Immerhin war sie da,ich muss meinen Zeitungsträger um 5.00 Uhr morgens abfangen um meine Zeitung nicht an irgend einen Nachbarn zu verlieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.