-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


ZDF-Abstimmung manipuliert

ZDF-Abstimmung manipuliert

Am heutigen Freitag versucht sich das ZDF im Morgenmagazin zum ersten Mal mit der frühesten Minitalkshow des deutschen Fernsehens. Jeweils zwei Kontrahenten mit unterschiedlichen Standpunkten sollen dort aufeinandertreffen und ihre Position vorstellen und kontrovers verteidigen. Viel dürfte, angesichts der weichgespülten Leichtkost mit der das „MoMa“ glänzt, nicht von diesem Format zu erwarten sein.

Das erste Thema, das besprochen werden soll, ist die Fragestellung, ob die Türkei in die EU aufgenommen werden soll. Um der Sache eine Diskussionsbasis zu geben und die Zuschauer einzubinden, wurde schon die ganze Woche dazu aufgerufen, sich online an einer entsprechenden Internet-Umfrage zu beteiligen.

zdf1

Nachdem allerdings auf mehreren Internetplattformen von einem seltsamen Verhalten der Abstimmungssoftware berichtet wurde, bekamen Gerüchte, es würden seitens des ZDF Stimmen gelöscht, neue Nahrung. Schließlich mußte die Online-Abstimmung am Donnerstag dieser Woche gestoppt werden, weil Kreise mit eindeutiger politischer Absicht die Abstimmung manipuliert haben sollen. Es sei, so das ZDF, online dazu aufgerufen worden, häufig und mehrfach abzustimmen, um das Ergebnis dahingehend zu beeinflussen, daß die Mehrheit der Zuschauer gegen einen EU-Beitritt eingestellt sei.

Durch diesen Wettlauf, also das manipulierte wiederholte Abstimmen zu Manipulationszwecken und das Löschen doppelter und dreifacher Stimmabgaben durch das ZDF hatte die Abstimmung schon nach kurzer Zeit keine Aussagekraft mehr und wurde alsdann vom ZDF eingestellt.

Bis zur Sperrung der Abstimmung waren 13017 Stimmen abgegeben worden von denen sich 93% gegen einen EU-Beitritt der Türkei aussprachen. (nachzulesen hier)
Experten gehen jedoch davon aus, daß lediglich rund 5.000 Stimmen davon echt sind und ein wesentlich ausgeglicheneres Ergebnis die wahre Stimmung wiedergeben dürfte.

ZDF-Abstimmung manipuliertZDF-Abstimmung manipuliert

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Winnenden – Amoklauf der hirnlosen Medienschakale

Zitat: Um [entgegen Verbot] die erste Beerdigung am vergangenen Wochenende filmen zu können, [...] kletterten...

Schließen