-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Tyrosur Wundheilgel ideal für Tätowierungen

Tyrosur Wundheilgel ideal für Tätowierungen

Tattoos sind ja der absolute Renner. Auch wenn die Welle des Tätowierens im Moment glücklicherweise wieder etwas abebbt, so ist doch infolge dieser Welle das Tattoo gesellschaftsfähig geworden.
Früher vor allem das Kennzeichen einer unkonventionellen Lebensführung, wurden Tattoos von der Bevölkerung in erster Linie mit Zirkus, Varieté, Seeleuten und Knast assoziiert.

Heute kann sich problemlos jeder tätowieren lassen, ohne in den Ruf eines Outlaws zu geraten.
Tätowierungen sind zu einem Massenphänomen geworden und eher noch, als daß man für einen Knastbruder oder Seemann gehalten wird, läuft man Gefahr, in die Reihe der Kevins und Arschgeweihträgerinnen eingeordnet zu werden.

Aber im Zuge der Liberalisierung sind sehr viele gute Tattookünstler groß geworden und auch ich versuche mich hin und wieder in dieser Kunst.
Auch ich habe einige Tattoos, wovon eines noch gar nicht ganz fertig gestochen ist.
Mir kam damals eine Krankheit dazwischen, in deren Folge ich blutverdünnende Mittel nehmen mußte, was ein Tätowieren zunächst einmal ausschloß.

Doch das ist vorbei, jetzt kann ich wieder ans Werk gehen, bzw. gehen lassen.

Wichtig beim Tätowieren ist die Hygiene. Das alleroberste Gebot lautet: Desinfizieren, desinfizieren, desinfizieren!
Das zweite Gebot lautet: Gute Wundversorgung!

Denn eins ist klar, man fügt dem Körper viele tausend kleine Wunden zu und die müssen ordnungsgemäß abheilen, sonst kann es zu Infektionen und einem unschönen Tattoo-Ergebnis kommen.

Die Tyrosur Wundcreme ist ein Wundheilgel. Ich habe es zum Test bekommen und bei mehreren kleineren Hautverletzungen sehr erfolgreich eingesetzt.

tyrosur2

Tyrosur ist ein glasklar und wässrig aufzutragendes Gel, das auf der Wunde einen durchsichtigen, etwas glänzenden Film bildet.
Aufgrund des Gehalts von Ethanol verdunsten die flüssigen Bestandteile schnell, es trocknet also rasch ab.
Die Oberfläche ist nicht klebrig oder fettig.

Weitere Inhaltsstoffe sind:

0,1 g Tyrothricin (in 100g Gel)
Cetylpyridniumchlorid
Propylenglycol
Ethanol 96%
Carbomer
Trometamol
Wasser

Der Wirkstoff Tyrothricin ist ein antibakteriell wirkender Stoff. Ich habe den Wikipedia-Eintrag dazu verlinkt.
Tyrosur ist ein apothekenpflichtiges Medikament und wie bei allen Medikamenten sollte man zu Anwendung, Nebenwirkungen und Risiken immer den Arzt oder Apotheker fragen.
Allgemein gilt Tyrothricin als außerordentlich gut verträglich. Bei lokalem Einsatz sind gelegentlich, soviel ich weiß, Überempfindlichkeitsreaktionen gegenüber dem Wirkstoff, wie Brennen oder Jucken der Haut oder Schleimhaut beobachtet worden.

Allerdings wird Tyrosur auch bei Babys und Kleinkindern erfolgreich eingesetzt.
Das Gel vereint die Vorteile eines schnell trocknenden Hydro-Gels mit dem antimikrobiellen Wirkstoff Tyrothricin.
Damit werden die möglichen Erreger direkt an und in der Wunde abgewehrt.

Tyrosur® Gel ist fast ein Allheilmittel im Bereich von Hautverletzungen.

tyrosur3

Parallel findet auch noch ein tolles Gewinnspiel statt. Die Teilnehmer des Gewinnspiels können sich mit einer Story, warum sie sich welches Tattoo stechen lassen wollen über die Mailadresse tyrosur-germany@umww.com schriftlich bewerben. Die Gewinner werden am Ende der Kampagne ausgewählt und schriftlich benachrichtigt. Die 100 Euro werden dann überwiesen, wenn der Gewinner die Rechnung seines letzten Studiobesuches unter selbiger Mailadresse inkl. Kontodaten einreicht. Teilnahmeschluß ist der 30.11.2015.



Tyrosur Wundheilgel ideal für TätowierungenTyrosur Wundheilgel ideal für Tätowierungen

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Gerdas neue Kleider

Gerda Hasselfeldt, geb. Rainer, aus der beschaulichen kreisfreien Stadt Straubing im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayern,...

Schließen