-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Schildbürger

Schildbürger

Ich komme gerade aus dem Nachbarort zurück. Insgesamt ist die Strecke von dort nach hier knapp 7 Kilometer lang. Auf dieser Strecke musste ich 18 Lichtzeichenanlagen, also Ampeln, beachten, 6 Fußgängerüberwege (Zebrastreifen) und 178 Verkehrsschilder berücksichtigen.

Dass an deutschen Straßen zuviele Verkehrsschilder stehen, darüber sind sich im Grunde alle einig. Viele sind schlicht und ergreifend überflüssig, manche unbrauchbar, einige sinnlos und manche so toll wie diese Kombination hier:

Was soll sowas? Was wollen mir die Verkehrsbehörden damit sagen? Ist ein absolutes Halteverbot noch absoluter, wenn man zwei Schilder aufhängt? Oder liegt es an den weißen Pfeilen? Will man den Leuten in einer Übergangszeit Gelegenheit geben, sich daran zu gewöhnen, dass der Pfeil auf dem neueren Schild jetzt oben ist?

Fragen über Fragen…

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


Schlagworte:
nofoto

peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Du bist angemeldet als Peter Wilhelm | Jetzt abmelden?

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
Peter Wilhelm
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Bitte abonniert unsere YouTube-Videos

Liebe Leserinnen, liebe Leser! Seit Jahren schon produzieren wir zu den verschiedensten Themen auch Videos,...

Schließen