DIREKTKONTAKT

Uncategorized

Schildbürger

Ich komme gerade aus dem Nachbarort zurück. Insgesamt ist die Strecke von dort nach hier knapp 7 Kilometer lang. Auf dieser Strecke musste ich 18 Lichtzeichenanlagen, also Ampeln, beachten, 6 Fußgängerüberwege (Zebrastreifen) und 178 Verkehrsschilder berücksichtigen.

Dass an deutschen Straßen zuviele Verkehrsschilder stehen, darüber sind sich im Grunde alle einig. Viele sind schlicht und ergreifend überflüssig, manche unbrauchbar, einige sinnlos und manche so toll wie diese Kombination hier:

Was soll sowas? Was wollen mir die Verkehrsbehörden damit sagen? Ist ein absolutes Halteverbot noch absoluter, wenn man zwei Schilder aufhängt? Oder liegt es an den weißen Pfeilen? Will man den Leuten in einer Übergangszeit Gelegenheit geben, sich daran zu gewöhnen, dass der Pfeil auf dem neueren Schild jetzt oben ist?

Fragen über Fragen…


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Schlagwörter:

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 52 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: 15. März 2015 | Peter Wilhelm 15. März 2015

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content