Uncategorized

Schandflecken Mannheims: Geht doch!

Dreibeinblog Placeholder1a

Neulich schrieb ich über die total zugewachsene Zufahrt zum Rathaus in Mannheim-Feudenheim. In dem Artikel nannte ich auch die Mail-Adresse der zuständigen Stelle bei der Stadt, bei der man solche Schandflecken melden kann.
Warum also diese Adresse nicht mal ausprobieren?
Normalerweise bin ich ja nicht von großem Meldeeifer geplagt, aber das wollte ich nun doch mal wissen. Deshalb schrieb ich eine Mail an die genannte Adresse und siehe da, innerhalb von zwei Tagen war die entsprechende Stelle bereinigt, die Sträucher beschnitten und die Essigbäume entfernt.

Geht doch!

Werbung


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Schlagwörter:

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: 15. März 2015 | Peter Wilhelm 15. März 2015

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches