Uncategorized

MyHammer.de, teuer?

Dreibeinblog Placeholder07

Ich suche gerade für jemanden eine Putzfrau und da riet mir jemand, ich solle es doch mal bei myHammer.de versuchen. Dort könne man seine zu vergebende Arbeit beschreiben und eine Preisvorstellung angeben; die Interessenten würden sich dann zuhauf melden und sich gegenseitig unterbieten. So komme man an eine Putzfrau zu einem günstigen Preis.

Nun, was gibt man einer Putzfrau? Ich habe mich im Bekanntenkreis umgehört und man sagte mir alle möglichen Preise zwischen 5,50 Euro und 8 Euro pro Stunde, angemeldet und versichert. In Anbetracht der finanziellen Situation desjenigen der die Reinemachefrau sucht, schwebte mir dann ein mittlerer Preis von 7,50 Euro vor.
Also flugs bei myHammer.de angemeldet und Auftragsort und -art genau beschrieben. Doch myHammer.de rät, man solle keinen zu niedrigen Preis ansetzen, damit die potentiellen Auftragnehmer noch Spielraum zum Unterbieten hätten.
Also gab ich als Stundensatz 10 Euro ein.

Schon am nächsten Tag lag das erste Angebot vor. Doch offenbar waren der Interessentin die gebotenen 10 Euro pro Stunde zu wenig und sie gab als ihre Preisvorstellung keck gleich 50% mehr ein, nämlich 15 Euro.
Naja, dachte ich, da werden sich schon noch ein paar melden und das unterbieten, aber Pustekuchen, da meldete sich keiner mehr.

Werbung

Nun, dachte ich weiter, ich muß die ja nicht nehmen, wo die doch so teuer ist, 15 Euro finde ich da nämlich wirklich zuviel, das ist das Doppelte von dem was ich eigentlich bezahlen wollte und das Dreifache von dem was, ein Bekannter für eine sehr gute und fleißige Reinigungskraft zahlen muß.

Aber halt! Da gibt es eine böse Falle: Wenn ich das richtig verstanden habe, bekommt automatisch derjenige den Auftrag bei myHammer, der das niedrigste Angebot abgegeben hat.
In diesem Fall würde das bedeuten, daß ich die 15-Euro-Frau nehmen müßte, falls sich kein anderer mehr meldet….

Ausweg: Schnell den Account bei MyHammer gelöscht, dann ist man da raus.


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 3 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches