DIREKTKONTAKT

Wer will den sowas?

M&M zum Goldpreis

In der Rubrik „Produkte, die Welt nicht braucht“ kommt heute mal was aus unseren Gefilden und nicht aus Fernost: Die Schokolinsen M&M erfreuen viele Menschen. Diese dragierten Schokoladenlinsen sind lecker, schön bunt und gefallen vor allem Kindern. Aber das muss nicht zwangsläufig heißen, dass diese Süßigkeit nicht auch bei Erwachsenen gut ankommt. Irgendjemand hatte die pfiffige Idee, man könne doch auf solche Schokolinsen auch Smileys, Buchstaben oder sogar ein Foto aufdrucken. Das soll dann ein besonders persönliches Geschenk sein. Eigentlich gar nicht mal so doof, wenngleich die Abbildung naturgemäß sehr klein ausfallen muss.

SPAM bringt manchmal Lustiges

Angelockt wurde ich durch eine SPAM-Mail, die mich auf den M&M-Shop mit diesem Angebot lenkte. Was mir unangenehm auffällt: Du siehst auf Anhieb keine Preise und ich habe auch keinen Link auf der Startseite gefunden, wo man sich über die Kosten informieren könnte.
Ich behaupte mal, dass vor allem jugendliche Verliebte zum Kundenkreis gehören, zumindest käme mir das sehr naheliegend vor.

Dann muss man ein entsprechendes Bild hochladen. Am besten von einer einzelnen Person vor einem neutralen Hintergrund. Da wird so mancher erst einmal ein Bild bearbeiten müssen. Gut, dass neuere iPhones und auch Mac-Rechner in der Vorschau eine Funktion haben, die den Hintergrund automatisch entfernen kann. Wie dem auch sei: Bis hier ist schon mal Arbeit angefallen. Ich könnte mir vorstellen, dass junge Frauen da recht lange nach einem passenden Bild suchen, bevor sie ein gefunden haben, auf dem sie sich so gut gefallen, dass sie es auch auf irgendetwas draufdrucken lassen würden.

Nun wird das Bild hochgeladen und man darf sich für eine Verpackung entscheiden. Eine Möglichkeit, die Linsen einfach so in einer Tüte zu bestellen, habe ich nicht gefunden. Das günstigste Angebot ist eine kleine Plastiktüte oder ein Röhrchen für unter 4 Euro. Andere Sachen, wie Schachteln und so kosten richtig viel Geld (ca. 39 bis 137 Euro).
Diese Verpackung fügt man hinzu und dann sieht man erst den Preis. In meinem Fall wären das 60 Euro für 20 Stück M&Ms in einem Zellophanbeutelchen.

Ganz schön teuer!

Nee, ernsthaft jetzt: Eine Schokolinse mit Bild kostet dann 3 Euro.

Ja, ich weiß, das ist mit Sicherheit zum größten Teil Handarbeit und Fummelarbeit und Besonderes kostet auch mal was.

Aber ehrlich: Kauf Dir einen Sack M&Ms im Supermarkt, nimm ein schönes Plastikbeutelchen, stecke ein tolles Passbild von Dir in das Tütchen zu den M&Ms und Du hast ein ebenso schönes Geschenk für 5 Euro.

Lesezeit ca.: 3 Minuten - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 10. Dezember 2022

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content