Uncategorized

Keine iPhone Rückrufaktion

Dreibeinblog Placeholder02

Ich hätte ja auch gerne so ein neues iPhone, also eins von den ganz neuen 4ern… Vielleicht sollte ich auch mal eine gefälschte Rückrufaktion starten und darauf hoffen, daß es genügend Leute gibt, die darauf hereinfallen.
Zum Hintergrund: Die Daily Mail hatte heute Früh in einem Artikel berichtet, die Firma Apple würde die neuen iPhone 4 zurückrufen.
Doch Fakt ist: Es gibt keine solche Rückrufaktion. Alles Fake!

Nicht nur die Daily Mail ist auf einen albernen Twitter-Account hereingefallen. Unter „@ceostevejobs“ twittert dort nämlich ein schon mehrfach aufgefallener Scherzbold und natürlich nicht etwa Steve Jobs persönlich. Über diesen und ähnliche Accounts werden gerne Blödsinnsnachrichten verbreitet, die nur allzu gerne von allen möglichen anderen Presseorgangen für bare Münze gehalten und weitergegeben werden. So finden oft die abstrusesten Meldungen teilweise weltweite Verbreitung.

Man braucht sich also als iPhone 4 Nutzer keine Gedanken machen und sein Gerät auch nicht einzuschicken, es sei denn als Geschenk an mich (Adresse im Impressum).

Werbung


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 2 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches