Uncategorized

Heute habe ich zwei Mal geknallt und gebumst

Dreibeinblog Placeholder10

Klaasmüller wohnt am Ende der Straße und hat sogar einen Fahnenmast im Vorgarten. Da wehte die ganze Fußball-WM im vergangenen Jahr über eine Deutschlandfahne und wenn unsere Jungens gespielt haben, war dort immer Party im Garten. Jedes Tor wurde mit einem Böllerschuss gefeiert.

Bis heute lief ja die Weltmeisterschaft im Frauenfußball und das kommentierte Klaasmüller letzte Tage so: „Egal wer spielt, ich gucke immer Fußball, jedes Spiel und wenn es die Kastelruther Spatzen sind die gegen die Schürzenjäger antreten, ich gucke alles, ob Kreisliga, A-Jugend, egal, nur Frauenfußball nicht!“

Heute haben unsere Mädels zum zweiten Mal die Weltmeisterschaft geholt und ich habe bei jedem ihrer beiden Tore einen kleinen Böller gezündet, so als Gruß an Herrn Klaasmüller.

Werbung

Glückwunsch an unsere Nationalmannschaft! (oder heißt das Nationalfrauschaft?)


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | Peter Wilhelm: © 30. September 2007 | Revision: 26. November 2012

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches