DIREKTKONTAKT

Fachartikel

* Handy orten, anpeilen, Standort herausfinden, überwachen

Big Brother für jedermann: Handy-Ortung, Handy anpeilen, Mobiltelefon überwachen

Handy-Besitzer sind nicht nur immer erreichbar, nein sie können auch fast überall geortet und angepeilt werden, solange ihr Gerät eingeschaltet ist. Hieraus ergeben sich zahlreiche neue Möglichkeiten: Handy-Nutzer buchen Suchfunktionen für ihre Bekannten und Freunde oder ihre Kinder, sie überwachen als Spediteur ihren Fuhrpark mitsamt den Außendienstlern am PC. Bedenklich wird das sogenannte Tracking allerdings immer dann, wenn Menschen ohne ihr Wissen und ohne Zustimmung geortet werden. Zwar ist das technisch durchaus möglich, aber illegal.

Gesetzliche Bestimmungen verlangen, daß der Angepeilte zunächst eingewilligt hat.
Nur die Polizei darf auf richterlichen Beschluss jederzeit ein Handy auch ohne das Wissen seines Besitzer einfach orten!

Man kann heute Handys auf etwa 200 – 300 Meter genau anpeilen und sich bei diversen Dienstleistern den Standort auf einer Karte im Internet anschauen.
Wichtig ist das für Eltern, deren Kinder öfter mal einen Abstecher machen oder für Fuhrparkbesitzer die jederzeit über die Standorte ihrer Fahrzeuge informiert sein wollen.

Lesezeit ca.: 1 Minute - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content