Google contra Ebay

Wenn jemand mit Werbung sein Geld verdient, tut es ziemlich weh, wenn einer der Hauptwerbekunden seine Werbung zurückzieht. Google ist so eine Firma, die ihr Geld mit Werbung verdient und ebay ist so ein Werbekunde. Und ebay hat am Montag genau das getan, nämlich seine Werbeanzeigen bei Google (USA) zurückgehalten.


Anzeige




Offiziell gibt das Auktionshaus an, man sei nur auf der Suche nach weiteren Werbeformen, inoffiziell weiß man aber, daß ebay damit seinem Protest gegen das von Google geplante Bezahlsystem „Checkout“ Ausdruck verleihen will. Nachdem das eigene Bezahlsystem „paypal“ von Ebay immer mehr in die Kritik gerät, könnte das Konkurrenzprodukt von Google eine echte Alternative werden.


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.