DIREKTKONTAKT

Fachartikel

Expresszigaretten.com Vorsicht Falle?

Ganz aktuell erreicht mich eine Nachricht von Leser Patric, der aufmerksamerweise mitteilt, daß unter der Domain expresszigaretten.com ebenfalls Zigaretten zu Schleuderpreisen angeboten werden.
Ich verweise auf die Berichterstattung über die Seite Ziggiversand.

Auch für diese Seite ist laut Impressum wieder die Firma Smoking Delivery Limited mit der folgenden Adresse verantwortlich:

Smoking Delivery Limited
Registered Office
69 Great Hampton Street
B 18 6EW Birmingham
Registered in England and Wales
Company Nr. 06765851

Da immer noch kein einziger Bericht hier vorliegt, daß jemand tatsächlich diese günstigen Zigaretten jemals erhalten hätte, und da die englische Firma abermals wieder nur die recht unsicheren Bezahlverfahren paysafe und bitcoin anbietet, würde ich persönlich auf gar keinen Fall bei dieser Firma etwas bestellen.

Die Stangenpreise der Zigaretten liegen meiner Meinung nach unterhalb des steuertechnisch Machbaren.
Ich halte es für fraglich, ob man aus dieser Quelle diese günstige Ware bekommen wird.
Böse Zungen würden behaupten, da habe der Ziggiversand nach den intensiven Berichten über das Geschäftsmodell, nur unter einem anderen Namen wieder aufgemacht.

Nochmals: Ich kann keinen Grund für mich entdecken, diesem Unternehmen in irgendeiner Weise Vertrauen zu schenken.

Schon beim Ziggiversand kamen mir erste Zweifel. Für angeblich legal versteuerte Zigaretten müßte man pro Stange rund 37,50 Euro alleine für die Steuern bezahlen, wenn ich richtig gerechnet habe. Bei einem Angebotspreis von 25 Euro fehlen mindestens 12,50 € für die Steuern.
Da ist irgendwo der Wurm drin, würde ich mal meinen.

Generell ist von Angeboten, die einem unverlangt per Mail zugesandt wurden (SPAM), eher Abstand zu nehmen. Ein seriöses Vorgehen beginnt nicht mit Spam-Mails.
Besser ist es für ein Unternehmen, seine Leistung für sich sprechen zu lassen, aber derzeit finde ich zu Ziggiversand keinen positiven Eintrag bei Google.

Daher weiterhin: Augen auf im Straßenverkehr und nicht alles glauben, was einem da im Netz erzählt wird.

Über Kommentare zu dem Thema würde ich mich sehr freuen!

Lesezeit ca.: 2 Minuten - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 11. März 2015

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
12 Kommentare
älteste
neueste
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


12
0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content