DIREKTKONTAKT

Auto/Umfahr/Verkehr

Dieselpreis erfreulich niedrig

Da lacht das Herz, so günstig war Diesel zuletzt im Jahr 2007. Ein Euro und sechzehn Komma neun Cent!
Ich habe noch nie das vom ADAC in die gauwilligen Köpfe eingehämmerte Lied vom Autofahrer als Melkkuh der Nation gesungen. Aber es täte Not, mal die nicht für den reinen Rohstoff, den Service und Kraftfahrtbelange anfallenden Aufschläge auf Treibstoffe in Rente zu schicken.
Im Moment wird Geld so mit vollen Händen zum Fenster rausgeworfen, so wie eine Besatzung wertvolle Fracht eines Schiffes über Bord wirft, um es vor dem Sinken zu retten. Und dabei werfen sie diese Last auf andere, ebenfalls sinkende Boote.

Na ja, im Moment freue ich mich, daß man 30 Cent weniger für Diesel zahlen muß, als in Hochpreiszeiten.


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Schlagwörter: , , ,

Straßenverkehr und Fahrmichdochum

Der Straßenverkehr ist ein Thema, zu dem jeder etwas sagen kann. Mir begegnet so viel Abenteuerliches, Verwunderliches und auch Schönes. Darüber schreibe ich hier.

Diese Rubrik ist auch der Platz, in dem die Geschichten um Deutschlands am häufigsten umgefahrenes Verkehrsschild, das Fahrmichdochum, erscheinen.

Auch alles rund um Auto und so, hat hier sein Zuhause.

Lesezeit ca.: 51 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: 20. Januar 2023 | Peter Wilhelm 20. Januar 2023

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content