Start Spitze Feder Der sichtbare Teil des Moders
  • Der sichtbare Teil des Moders

    Opposition fordert Regeln

    Der muntere Wechsel von der politischen Bühne zur privaten Wirtschaft und zurück mag zwar für künstliche Aufregung taugen, der mediale Nebel verdeckt jedoch den eigentlichen Skandal: Politik ist längst zum Wirtschaftszweig degeneriert.


    Anzeige




    Ganze Heerscharen von unbekannten Lobbyisten, manche gar aus Steuermitteln alimentiert, umschwirren die Karrieristen in den Hinterzimmern wie Schmeißfliegen, die Ministerien erlassen maßgeschneiderte Gesetze für die Auftraggeber aus Industrie und Finanzwirtschaft.

    Ein im Boden lauernder giftiger Pilz zersetzt peu à peu die Gesellschaft. Die sattsam bekannten Köpfe bei Anne Will und Frank Plasberg sind lediglich der sichtbare Teil des Moders. Völlig frei von Skrupel und problemlos austauschbar. Das ist der eigentliche Skandal in unserer zur Farce verkommenen Demokratie.


    -Anzeige- Der sichtbare Teil des Moders

    • Die SPD und die braune Suppe

      Wenn die SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi über die AfD von „brauner Suppe“ spricht, dar…
    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Weißblaue Splitterwurst

    Wie wegschmeißen? All das leckere Zeug? Das Biskuit-Gebäck? Den Kuchen? Die Torten und Kaf…