Gesundheitsexperten

In der Bundesrepublik herrscht ein eklatanter Mangel an Organen; und damit sind nicht etwa Organe im Sinne von Institutionen gemeint. Davon gibt es wahrlich zuhauf; und sie entzücken die Bürgerinnen

Kohle versenken

Vor ein paar Jahren war ich geschäftlich in der Freien und Hansestadt Hamburg. Nach getanem Müßiggang (vulgo: Meeting), folgte die obligatorische Hafenrundfahrt. Der ganz in seemännisches Outfit gekleidete Conférencier erklärte

Na bitte, geht doch!

In zarten Alter von 16 Lenzen war ich zu einem Schüleraustausch in der Stadt der Liebe, in der heute ganze Heerscharen von zornigen Menschen in gelben Westen Unliebes tun, weil

Hashtags

Ich befinde ich auf der Zielgeraden zu jener Altersgrenze, bei deren Überschreiten die sogenannten Jüngeren in Bus und Bahn aufstehen und einem ihren Sitzplatz anbieten. Das gebietet alleine schon die

On Demand

Jetzt lasst doch mal den Claas Relotius in Ruhe. Was bitteschön hat der arme Teufel denn so Verwerfliches angestellt, dass er jetzt von seinen ehemaligen Kolleginnen und Kollegen der schreibenden

Füllhöhe technisch bedingt

Im kalifornischen Redwood-Nationalpark steht an einem geheimgehaltenen Ort ein wahrer Hüne aus dem Pflanzenreich. Er hört auf den mystischen Namen Hyperion und ist mit einer Höhe von 116 m vermutlich

Papst kann jeder werden

Um mein kulturelles Niveau wenigsten einigermaßen mit dem der Allgemeinheit zu kalibrieren…ich bin ja schließlich kein Eremit im Elfenbeinturm mit seinen zugigen Ecken und muss deshalb mit meinen Mitmenschen einigermaßen

Barbaren sind immer die anderen

Man hört, sieht und liest es ja immer wieder in den Nachrichten, dass seit dem Ende des kalten Krieges dieses und jenes…Irak, Libyen, Sudan, Syrien…überall Barbaren, die mit unerbittlicher Härte