Quatsch aus dem Netz

Brumm, brumm, brumm – Tesla mit Verbrennersound

Tesla Brumm

Ja, tatsächlich. Die chinesische Spielzeugindustrie bietet bei Amazon ein Tesla-Spielzeugmodell mit Verbrennermotor-Sound an.

Wie blöd muss man eigentlich sein? Das fragt man sich doch ernsthaft angesichts eines solchen Blödsinn-Produktes.
Tesla-Fahrzeuge sind weltbekannte Vorreiter der Elektro-Mobilität. Sie machen keine nennenswerten Motorgeräusche und vor allen Dingen keine Benzinmotor-Geräusche.
Hier aber wird tatsächlich ein Modell eines Teslas angeboten, das mit Batterien bestückt beleuchtete Scheinwerfer hat und auf Knopfdruck auch noch den Sound eines Zerknalltreiblings abspielt. Echter Blödsinn!

Aber das bestätigt mich nur in meiner Annahme, dass die Leute, die so etwas planen und vermarkten, gar kein Interesse an guten Produkten haben, sondern einfach nur den Markt mit billigem chinesischem Müll fluten wollen, und einen schnellen Euro verdienen möchten.
Die Arbeiter in den Fabriken haben meistenteils sowieso keine Ahnung, was sie da zusammenschustern. 90 % aller Weihnachtskrippen kommen inzwischen aus chinesischen Hinterhof-Bastelstuben; und niemand von den Arbeiterinnen und Arbeitern dort hat auch nur die geringste Vorstellung, was dieser Stall mit Ochs und Esel, mit Schafen, Hirten und einem Baby zu tun haben könnte.

Werbung

Bildquellen:
  • tesla-brumm: Amazon


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Produkte, die die Welt nicht braucht?

Bei meiner täglichen Reise durch das World Wide Web stoße ich oft auf Produkte, die meiner persönlichen Meinung nach die Welt nicht benötigt. Oft finde ich diese Geschmacksverirrungen, lustigen Produkte und auch Verschreiber auf asiatischen Plattformen; aber nicht nur. Ich empfehle ausdrücklich weder, diese Produkte zu kaufen, noch es bleiben zu lassen.

Lesezeit ca.: 2 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 13. April 2023 | Peter Wilhelm 13. April 2023

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neueste
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches