Start Uncategorized Apple Mail Dock-Erweiterung DockStar
  • Apple Mail Dock-Erweiterung DockStar

    Apple-Rechner arbeiten ja vorwiegend mit dem Apple-Mail-Programm mail.app.
    Dieses zeigt in der Dockleiste ein Icon, das mit einem roten Punkt und der Zahl der eingegangenen Mails versehen wird, wenn ungelesene Nachrichten vorliegen.
    Als weitere Benachrichtigung kann man einen Ton auswählen, der immer dann erklingt, wenn Mails eingehen. Wenn man möchte, kann man über die Regeln dem Programm auch sagen, daß es für bestimmte Postfächer oder bestimmte Mailabsender eigene Töne abspielt.
    Auch kann man das Idon animieren, sodaß es zu hüpfen beginnt, wenn besonders wichtige Mails eingehen.

    Noch praktischer wird das Ganze, wenn man sich die kleine aber mächtige Erweiterung DockStar installiert, die bei ecamm erhältlich ist. (kostenlose Testversion, sonst nur 15 $, die sich lohnen).

    {jb_document}http://www.ecamm.com/mac/dockstar/{/jb_document}

    Das kleine Programm ist schnell installiert und erweitert das Einstellungsmenü von Mail um diese Ansicht:

    Bildschirmfoto_2012-01-08_um_10.07.54

    Wie man sieht, kann man nun 5 verschiedene Positionen mit solchen Benachrichtigungsbubbles belegen und sich nunmehr noch genauer informieren lassen, was für Mails eingegangen sind. Die vier Ecken und die Mitte des Mail-Icons können (müssen aber nicht) damit belegt werden und man kann die Farbe und Form aus einer großen Palette auswählen.


    Anzeige




    So könnte man sich in der Mitte über die Gesamtzahl der eingegangenen Mails benachrichtigen lassen, links oben über die privaten Mails, rechts oben über die Kommentare zu einem Weblog und an den beiden anderen Ecken über die Neuzugänge in anderen Mailkonten.

    Das sieht im Dock dann so aus:

    Bildschirmfoto_2012-01-08_um_10.02.56

    Zusätzlich besteht die Möglichkeit, falls man das Dock immer automatisch ausblenden lässt, sich die Zahl der ungelesenen Nachrichten auch in der oberen Menüleiste anzeigen zu lassen:

    Bildschirmfoto_2012-01-08_um_10.02.43

    Fazit:
    Für nur 15$, also rund 10 Euro ein sehr praktisches und unkritisches Programm, das dem Mailprogramm von Apple eine wertvolle Erweiterung beibringt.
    Ich bin froh, dieses Programm gefunden zu haben (übrigens als Tipp aus der MacBibel). 


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…