DIREKTKONTAKT

Allgemein

Was sind DUMBS?

Bunker

DUMBs ist eine Abkürzung für „Deep Underground Military Bases“ und bezeichnet tief unter der Erde angelegte militärische Anlagen.

Das ist überhaupt nichts Neues. Die Erkenntnis, dass man sich vor Dingen, die vom Himmel fallen, ganz gut in einem Loch unter der Erde verstecken kann, dürften schon unsere Vorfahren gehabt haben, die sich die Erde mit den Neandertalern teilten.
Denn es gilt ja inzwischen als erwiesen, dass der Neandertaler kein Vorfahre von uns in der darwinistischen Folgekette war, sondern eher ein brüderlicher Wegbegleiter. Dass es zwischen den dem Homo sapiens körperlich bei weitem überlegenen Neandertalern und eben jenem Homo sapiens oft zu mehr als nur zur Verbrüderung gekommen ist, lässt sich genetisch deutlich nachweisen. Bei manchen unserer Mitmenschen merkt man das auch, und noch schlimmer: bei einigen vermag man das auch zu sehen.

Ganz allgemein wird dem Neandertaler eine geringere zerebrale Kapazität als dem Homo sapiens zugesprochen, was letztendlich auch dazu geführt haben soll, dass dieser Zweig der Menschwerdung ausgestorben ist. Eine geringere zerebrale Kapazität unterstelle ich aber jenen, die an Verschwörungstheorien glauben und die solche verbreiten, gar nicht einmal. Vermutlich ist sogar eine rege Gehirntätigkeit vonnöten, um sich die verschwörungstechnischen Einzelheiten und Kompliziertheiten zurechtdenken zu können.

Derzeit werden bei X-Twitter, Telegramm, in Whatsapp-Gruppen und auf sonstigen Müllabladeplätzen in den sozialen Netzwerken die DUMBs ganz heftig diskutiert.

Das drückt sich dann in solchen Postings aus:

DIE DUMBS UND DIE MILITÄRBASEN IN IHNEN….

Sie werden in sehr schnellen magnetischen Gärungszügen auf den Eisenbahnen transportiert, die alle Dumbs-Tunnel in den Vereinigten Staaten verbinden…
Es gibt Geräte, die Gestein schmelzen und vergasen können.
Sie sind überall auf der Welt….sie reisen durch den gesamten Untergrund der Erde….es gibt auch einige in Italien und einige verlassen den Vatikan und kommen in Jerusalem an…
Die ganze Welt ist verbunden…. Es gibt Tunnel, die von Los Angeles nach China führen und in nur 1h30 durchfahren werden können…
Die ganze Welt ist unter unseren Füßen verbunden durch Kinderhandel, Militärbasen der Kabalen, Organ- und Menschenhandel, Pädo-Satanismus, Menschen- und Tierversuche, die Produktion von Kindern und Klonen, veritable Untergrundstädte, die von Eliten und Mitgliedern des Schattens besucht werden.Aufgewacht mit Birgit Doll

Was sind die Fakten über DUMBs?

Dabei werden DUMBs seit dem Zweiten Weltkrieg gebaut und dienen als Schutz vor atomaren, biologischen und chemischen Angriffen. Sie können auch als Kommandozentralen, Lagerstätten für Waffen und Munition oder als Forschungseinrichtungen genutzt werden.
Die Existenz von DUMBs ist offiziell bestätigt, aber es gibt nur wenige Informationen über ihre genaue Größe, Funktion und Lage. Es ist aber bekannt, dass es in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern DUMBs gibt, die mehrere Stockwerke tief sind und sich über weite Flächen erstrecken.

In der Verschwörungstheorien-Szene wird oft behauptet, dass DUMBs nicht nur militärischen Zwecken dienen, sondern auch als unterirdische Städte, in denen sich die Eliten vor einem bevorstehenden Weltuntergang verstecken. Diese Behauptungen sind jedoch nicht belegt.

Im Zusammenhang mit unterirdischen Bunkern werden DUMBs oft als besonders sicher und gemütlich beschrieben. Sie sind oft mit modernster Technologie ausgestattet und bieten Schutz vor allen Arten von Gefahren. DUMBs können daher als ultimativer Rückzugsort für Menschen dienen, die sich vor einem drohenden Untergang fürchten.

Hier sind einige Beispiele für DUMBs, die in der Öffentlichkeit bekannt sind:

  • Die Cheyenne Mountain Complex in den Rocky Mountains in den Vereinigten Staaten ist eine unterirdische Militärbasis, die als Kommandozentrale für die National Command Authority dient.
  • Die Site R in Pennsylvania in den Vereinigten Staaten ist eine unterirdische Militärbasis, die als Ersatz-Kommandozentrale für die National Command Authority dient.
  • Die Bunkeranlagen in Deutschland, die im Zweiten Weltkrieg als Schutz vor Bombenangriffen gebaut wurden.
  • Die ehemaligen Bunkeranlagen rund um Bonn, die der Bundesregierung Schutz bieten sollten

Es ist wahrscheinlich, dass es noch viele weitere DUMBs gibt, die nicht öffentlich bekannt sind.

Von oben werden wir also durch Chemtrails bedroht. Das sind in den Augen der Verschwörungstheoretiker die Kondensstreifen, die FLugzeugtriebwerke bei entsprechender Wetterlage für kurze Zeit am Himmel hinterlassen. Nach Meinung der Verschwörungsgläubigen ist das aber kein Kondensdampf, sondern es werden Chemikalien über unseren Köpfen versprüht, die uns in irgendeiner Form beeinflussen sollen.

Meine Meinung: Gäbe es Chemtrails, die in der Lage wären, uns zu willenlosen Marionetten der Mächtigen zu machen, so spreche ich den versprühten Chemikalien jegliche Wirkung ab. Denn würden sie funktionieren, wären die verschwörungsgläubigen Naiven wohl doch die Ersten, die ruhiggestellt worden wären. Oder?

Von unten sind wir durch Tunnel bedroht. Diese Tunnel reichen tausende Kilometer weit und können mit nahezu 8-facher Schallgeschwindigkeit befahren werden.
(Du kannst das gerne mal genauer nachrechnen: Die kürzeste Entfernung zwischen Peking und Los-Angeles beträgt 10.061,67 km Luftlinie und soll laut Verschwörungstheorie in 90 Minuten zurückgelegt werden können.)

Meine Meinung: Gäbe es solche Transportwege und die dazu ja dann auch erforderlichen Überschallzüge, so würden die Mächtigen und Reichen, die das gebaut haben und betreiben, es auch nutzen, um noch mehr Geld zu verdienen. Beispielsweise würden große Teile des weltweiten Warenhandels durch diese Tunnel abgewickelt, statt auf Containerschiffe zu setzen, die viele Wochen für diese Strecke benötigen.

Allgemein

Im Dreibeinblog.de sind die allermeisten Texte einem bestimmten Themenbereich zugeordnet. Aber nicht immer lässt sich ein geeigneter Themenbereich finden. Manchmal vergessen die Autoren auch die Zuordnung.

Dann landen die Texte in der Rubrik „Allgemein“.

Lesezeit ca.: 6 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 14. Dezember 2023 | Peter Wilhelm 14. Dezember 2023

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neueste
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


1
0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content