-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Twitter Massenentfolgung

Twitter Massenentfolgung

Im Laufe der vielen Jahre bei Twitter haben sich etliche Benutzer angesammelt, denen ich folge, die aber so gut wie nie etwas twittern.
Die jetzt aber unter fast 2.000 Accounts zu suchen, das wäre eine Heidenarbeit.

Doch hier ist Untweeps.com eine riesengroße Hilfe. Bis zu 7.500 Twitterer können in einem Rutsch untersucht werden (genauergesagt in 3 Durchgängen zu je 2.500), ob sie ab einem vorgegebenen Datum überhaupt mal was getwittert haben.
Man muß sich nicht registrieren (Login geht mit Twitter-Account), keine Software installieren, keine API-Schlüssel vergeben und nur einmal Untweeps den Zugriff auf sein Twitterkonto erlauben.

In Windeseile hatte ich eine Liste mit immerhin 1.200 Personen, die seit 2012 nichts mehr getwittert haben.

Also weg mit ihnen! Nun leider gibt es in Untweeps keinen check-all, man müßte alle 1.200 Häckchen von Hand setzen.
Doch keine Bange, direkt über der von Untweeps generierten Liste stehen Pluginempfehlungen z.B. für Firefox. Schnell also noch ein Check-All-Plugin aktivieren und dann alle 1.200 Twitterer mit einem Klick entfolgen.

Sehr praktisch!

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Doitsh is ainktlich gans ainfach

Das sagt und schreibt der Sprachkünstler Zé Do Rock. Auf seiner Homepage findet man beispielsweise...

Schließen