TENS- / EMS-Therapie mit dem Auvon TENS- / EMS-Gerät

Ich leide seit längerem an Ischias und den damit verbundenen Rückenschmerzen, die in ein Bein ausstrahlen. Bei der Behandlung setze ich auf eine sanfte und sehr kostengünstige Therapie: Die TENS-Therapie. Das ist eine Reizstromtherapie, die man zu Hause selbst durchführen kann. Entsprechende Geräte, mit denen man das machen kann, gibt es für kleines Geld überall zu kaufen. Heute habe ich das TENS-/EMS-Gerät von AUVON ausprobiert.

Das Auvon TENS-/EMS-Gerät ist sehr schön verarbeitet. Es hat eine metallene Anmutung und ein sehr schönes großes Display.
Das mitgelieferte Zubehör ist absolut in Ordnung. Es gibt verschiedene Klebepads in unterschiedlichen Größen dazu.

Achtung: Die Pads sind Verschleißteile. Sie halten für mehrere Anwendung, oft über Monate. Läßt die Klebekraft nach, gibt es günstig Nachschub. Kompatibel sind alle Pads mit dem typischen 2 mm Steckanschluß.

Was ist die TENS-Therapie?

TENS = Transkutane elektrische Nervenstimulation

TENS ist eine elektromedizinische Reizstromtherapie. Sie wird vor allem zur Behandlung von Schmerzen und zur Muskelstimulation eingesetzt.
Über aufklebbare oder in Manschetten verbaute Elektroden werden elektrischen Impulse auf die Hautoberfläche übertragen. Diese werden in der Nähe der schmerzenden Stellen platziert. Der kribbelnde und manchmal leicht stechende Stromreiz ist nicht schmerzhaft.

Ziel der Therapie ist es, schmerzleitende Nervenbahnen so zu beeinflussen, dass die Schmerzleitung zum Gehirn verringert oder verhindert wird.
In Deutschland ist eine TENS-Therapie bei manchen Schmerzformen eine anerkannte Kassenleistung. Diese können sowohl die Miete eines Therapiegeräts und in Einzelfällen auch den Kauf erstatten. Ein Antrag muss vor dem Kauf des Gerätes bei der Kasse gestellt werden.

Zwar wird die Wirksamkeit von TENS kontrovers diskutiert, aber es gibt ausreichend Patienten- und Erfahrungsberichte, die die Wirksamkeit bestätigen.

Eingesetzt wird die TENS-Behandlung beispielsweise bei chronischen Schmerzsyndromen, z. B. chronische Kopfschmerzsyndrome, Radikulärsyndrome, Pseudoradikulärsyndrome, Arthralgien, Neuralgien, Stumpfschmerzen und postoperative Schmerzsyndrome.


Anzeige




AngebotBestseller Nr. 1
prorelax TENS + EMS Duo. Elektrostimulationsgerät, 2 Therapien mit einem Gerät
  • Medizinprodukt CE Klasse IIa
  • Doppelte Wirkung durch den TENS+EMS DUO Therapiemodus
  • TENS-Funktion: Linderung hartnäckiger chronischer Schmerzen
  • EMS-Funktion: Entspannung und Training von Muskeln
  • 2 Kanäle, 8 verschiedene Programme, 12-Stufen-Timer, Intensität und Behandlungszeit einstellbar
AngebotBestseller Nr. 2
prorelax TENS+EMS Duo Comfort - Natürliche Therapie gegen chronische Schmerzen und zum Muskelaufbau
  • Doppelte Wirkung durch wirksamen TENS+EMS Therapiemodus - frei von Nebenwirkungen - 2 Jahre Garantie
  • NEU: Großes, beleuchtetes Display mit großen Symbolen - NEU: Integrierter wiederaufladbarer Economy-Akku - NEU: Ein-Hand-Bedienung
  • Medizinprodukt CE Klasse IIa, Sehr einfach und sicher in der Anwendung, Modernes Design
  • Inklusive Netzadapter und USB-Kabel - Laden auch am Computer oder im Auto
  • 8 voreingestellte Programme - 12-Stufen-Timer - Intensität und Behandlungszeit einstellbar
Bestseller Nr. 3
AUVON TENS Gerät, 2 Kanäle TENS EMS Reizstromgerät mit 20 Trainigsprogramme und 8 Stück Premium Elektroden Pads zur Schmerzlinderung von Knicken am Rücken, Nacken, Schultern
  • Schmerzlinderung Elektrostimulator. Das wiederaufladbare Tensgerät kann die sensorischen Nerven und Muskeln stimulieren, einen natürlichen Schmerztor-Mechanismus aktivieren, Körper entspannen und die Schmerzen lindern, wenn Sie brauchen.
  • Nervenstimulationsgeräte mit Bis Zu 20 Modi. Die vorprogrammierte Programme bieten die Möglichkeiten zum Hämmern, Kneten, Shiatsu, um Schmerzen zu lindern, die durch Ermüdung der Muskeln in der Schulter, im Rücken, im Knie bei sportlichen, normalen Aktivitäten verursacht werden.
  • Unabhängige Modus Kontrolle Elektrostimulationsgerät. Sie können getrennte Modi und Intensitäten für Kanal A und B einstellen. Beispielsweise in Kanal A der Akupunktur-Modus mit Intensität 5 für Schulter, während in Kanal B der Klopfmodus mit Intensität 12 auf Rücken.
  • Industriefühende Elektroden Pads. Die Pads bieten eine hervorragende Selbstklebeleistung für 20-30mal Anwendungen. Die 5cm x 5cm Pads werden für kompaktere Schmerzbereiche wie Knie oder Ellbogen empfohlen. Die 5cm x 10cm Pads eignen sich für größere Bereiche wie Rücken.
  • Was Sie Erhalten: 1 x AUVON Muskelstimulation Gerät, 1 x USB-Ladegerät ,1 x Pad Holder, 1 x Pouch, 1 x USB-Kabel, 1 x Benutzerhandbuch, 4 Stück 5cm x 5cm TENS Pads, 4 Stück 5cm x 10cm TENS Elektroden, 2 x Anschlusskabel, unsere 12-monatige Garantie und freundlicher Kundenservice.
AngebotBestseller Nr. 4
Beurer EM 49 Digital TENS/EMS Reizstromgerät, zur elektrischen Nerven- und Muskelstimulation, Massage, Schmerzlinderung, 132 x 63 x 23 mm, weiß
  • Effektives Reizstromgerät für eine intensive TENS-Behandlung = Transkutane Elektrische Nervenstimulation (zur Schmerzlinderung), EMS-Anwendung = Elektrische Muskel-Stimulation (Muskeltraining und -regeneration) und Massage
  • Das TENS/EMS Gerät bietet vielseitige Funktionen zur Erhöhung des Wohlempfindens, Schmerzlinderung, Erhaltung der körperlichen Fitness, Entspannung, Muskelrevitalisierung, Müdigkeitsbekämpfung oder zur Anwendung bei Fibromyalgie
  • Das Elektrostimulationsgerät mit individuell einsetzbaren Reizstrom-TENS verfügt über 64 vorprogrammierte Anwendungen und sechs individualisierbare Programme (TENS und EMS) für eine abwechslungsreiche Behandlung. EMS (Programmzahl): 35
  • Auf dem hinterleuchteten LCD-Display vom Elektrotherapiegerät können Sie die Timer-Funktion einstellen (zwischen 5-100 Minuten), außerdem hat das EMS-Gerät eine Doctor´s-Function zur Abstimmung Ihres persönlichen Therapieprogramms
  • Das kompakte Gerät für Muskeltraining, -stimulation und -regeneration hat die Maße 132 x 63 x 23 mm bei einem Gewicht von ca. 116 g und kann durch die praktische Größe immer und überall mit hingenommen werden
Bestseller Nr. 5
Sanitas SEM 43 digitales EMS/TENS Reizstromgerät zur Schmerzlinderung, Muskelstimulation und Entspannung
  • Reizstromgerät mit drei effektiven Funktionen: EMS = Elektrische Muskelstimulation für Muskeltraining und -regeneration, TENS = Transkutane Elektrische Nervenstimulation zur Schmerzlinderung und Massage für Entspannung und Wohlbefinden
  • Das Elektrostimulationsgerät SEM 43 mit individuell einsetzbaren Reizstrom-TENS verfügt über 44 vorprogrammierte Anwendungen (unterteilt in TENS, EMS und Massage) und sechs individualisierbare Programme (TENS und EMS) für eine abwechslungsreiche Behandlung
  • Auf dem hinterleuchteten LCD-Display vom Elektrotherapie-Gerät können Sie die Timer-Funktion einstellen (zwischen 5-100 Minuten), für eine sichere Anwendung sorgen Tastensperre und Sicherheitsabschaltung, mit dem Gürtelclip wird das SEM 43 an der Kleidung (z.B. Jeans) angebracht
  • Das TENS/EMS-Gerät mit Massagefunktion lässt sich durch zwei getrennt regelbare Kanäle mit vier selbstklebenden Elektroden (Größe 45 x 45 mm) am ganzen Körper zum Training, zur Regeneration, zur Linderung von Schmerzen oder zur Entspannung einsetzen
  • Mit praktischer Doctor's Function zur idealen Abstimmung auf Ihr persönliches Therapie-Programm und zur vereinfachten Bedienung, die Einstellung dieses individuellen Programms kann dabei z.B. durch Ratschlag Ihres Arztes erfolgen

Die 20 Programme bieten viel Abwechslung, sodaß eigentlich für jeden Therapiewunsch etwas dabei sein müsste.
Das deutsche Handbuch erklärt sie ausreichend gut.

Als negativ empfinde ich, dass die verschiedenen Programme nicht durch eine Nummer oder einen Namen im Display dargestellt werden, sondern mittels recht kleiner Piktogramme. Diese sind zwar animiert, aber wenig aussagekräftig.
Hier würde ich mir wünschen, dass das jeweils gerade angewählte Piktogramm automatisch größer dargestellt wird.

20 Programme sind zwar gut und schön, aber tatsächlich sind es 10 Programme, die man jeweils in 2 verschiedenen Varianten aufrufen kann. Das bedeutet aber auch, dass man sich im ungünstigsten Fall durch 19 nicht gewünschte Programme hindurchklicken muss, bis man das gewünschte erreicht hat.

Abgesehen von dieses zwei negativen Merkmalen, gefällt mir besonders gut, dass das TENS-Gerät einen eingebauten Akku hat, den man wieder aufladen kann. So entfällt der lästige und teure Batteriewechsel.

Alles über TENS in der Wikipedia: HIER KLICKEN

Das TENS-Gerät von AUVON ist auch ein EMS-Gerät. EMS ist die Elektrische Muskel Stimulation.
Dabei setzt man darauf, dass durch leichte Stromreize Muskeln angeregt und positiv beeinflusst werden können. Das kann ein Training nicht ersetzen, aber deutlich unterstützen.

Alles über EMS finden Sie hier: HIER KLICKEN

§ Hinweis:

Diese Einschätzung beruht auf meinen persönlichen Erfahrungen und gibt ausschließlich meine Meinung wieder. Zu Rechts-, Steuer- und medizinischen Themen sollten Sie immer einen ausgewiesenen Fachmann fragen. Das ist oft günstiger als man denkt. Verlassen Sie sich nie auf Erkenntnisse, die Sie sich nur im Internet zusammengefischt haben!


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.