Start Tipps und Tricks So machst Du Dein iPhone in 10 Sekunden schneller
  • So machst Du Dein iPhone in 10 Sekunden schneller

    iphone

    Dein iPhone ist im Laufe der Zeit immer langsamer geworden? Du hast das Gefühl, als ob es nicht mehr so schnell reagiert, wie am Anfang?

    Dann können Dir diese vier einfachen Tricks helfen, Dein iPhone wieder schneller zu machen. Trick 4 dauert keine 10 Sekunden und kann wahre Wunder wirken!

    1. Ausmisten – Nicht benötigte Apps löschen

    Im Verlauf der Zeit sammeln sich alle möglichen Apps an, die man irgendwann man toll fand oder die man mal ausprobieren wollte, die Du aber jetzt eigentlich gar nicht mehr benötigst. Tipp: Lösche sie und mache dadurch Dein iPhone schneller!

    Dazu tippst Du die betreffende App an und hältst Deinen Finger länger darauf. Die Apps fangen an zu „zappeln“ und oben taucht ein x auf. Wenn Du auf dieses x tippst, wird die App gelöscht.

    Es mag wie eine Binsenwahrheit klingen, aber 86% aller Smartphone-Benutzer tragen bis zu 12 ungenutzte Apps mit sich herum. Jedes dieser kleinen Programme verbraucht Speicher, viele davon belasten auch im Standby-Modus den Akku. Also einfach löschen!

    2. Öfters mal einen Reset machen

    Ein modernes Smartphone ist ein Computer. Während man aber daheim den Computer regelmäßig neu startet, bleibt das Handy oft monatelang im Dauerbetrieb.
    Dutzende geöffneter Apps legen allen möglichen Datenmüll an. Um da mal wieder richtig aufzuräumen, ist es eine gute Idee, sein Handy einmal komplett abzuschalten und neu zu starten.

    3. Apps schließen


    Anzeige




    Multitasking ist etwas sehr Praktisches. Zig Apps sind im Hintergrund geöffnet und man kann bequem zwischen ihnen hin und her wechseln.
    Leider braucht man das aber eigentlich meistens gar nicht. Die Apps starten so schnell und erkennen auch im nicht aktivierten Modus, ob sie etwas tun müssen.
    Aber alle geöffneten Apps ziehen Prozessorleistung und Akku.

    Also weg damit: Doppelklicke hierzu auf den Home Button, um den App Switcher zu öffnen. Dann wischst Du alle nicht benötigten Apps nach oben weg.

    4. Tipp: RAM leeren und iPhone schneller machen

    Um Dein iPhone in nur wenigen Sekunden spürbar schneller zu machen, musst Du den RAM-Speicher Deines iPhones leeren.
    Normalerweise übernimmt iOS die Speicherverwaltung selbst und macht das auch zuverlässig und gut. Deshalb solltest Du diesen Trick nur anwenden, wenns mal wirklich klemmt.

    Das iPhone muß entsperrt sein und Du mußt den Homescreen vor Dir haben. Dann hältst Du den Aus-Schalter lange gedrückt, bis der Schiebe-Slider auf dem Bildschirm erscheint.
    Aber Achtung: jetzt das iPhone nicht mit dem Schiebeschalter ausschalten, sondern stattdessen den Home-Button lange gedrückt halten, bis Du wieder auf dem Homescreen landest.

    Du erhältst keine Meldung, daß irgendwas passiert ist. Im Hintergrund wurde aber der Speicher geleert.
    Ob dieser Trick erfolgreich war, kannst Du daran überprüfen, daß hinterher alle Apps, die in der Multitasking-Ansicht geöffnet sind, beim Antippen erneut laden.

    Bild Pixabay


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Günstige Deko-Tipps für die Wohnung

    Inhalt1 Persönlicher Wandschmuck2 Bunte Farbakzente3 Selbstgemachte Regale Ob beim Einzug …