Rücktritt wegen Mauschelei bei “Deutschlands Beste”: ZDF-Unterhaltungschef Fuchs geht

„Der Skandal um die Manipulation bei der ZDF-Ranking-Show „Deutschlands Beste“ hat eine erste personelle Konsequenz: Unterhaltungschef Oliver Fuchs tritt von seinem Posten zurück. Zudem wurden die für die beiden Showsendungen am 2. und 3. Juli zuständige Teamleiterin ihrer Führungsfunktion enthoben und abgemahnt. Eine weitere Redakteurin wurde ebenfalls abgemahnt. Als Konsequenz will der Sender die Reihe „Deutschlands Beste!“ nicht fortsetzen.“


Anzeige




Quelle und mehr hier.


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.