Start ServiceWüste Ristorante da Franco – DJK-Gaststätte Edingen-Neckarhausen
  • Ristorante da Franco – DJK-Gaststätte Edingen-Neckarhausen

    Nach monatelangen Renovierungsarbeiten präsentiert sich die ehemals triste Vereinsgaststätte des Sportvereins DJK in Neckarhausen nun als „Ristorante da Franco“ mit viel mediterranem Flair und gemütlicher Atmosphäre.

    franco005
    Der italienische Gastwirt Franco Fallico hat aber nicht nur das Innere der Speisegaststätte generalüberholt, sondern auch den großen Biergarten mit dem alten Baumbestand auf Vordermann gebracht. Gemeinsam mit der ersten Servicekraft Lenja wurde auch die Speisenkarte überarbeitet und so erwartet die Gäste neben Pizza, Eis und etlichen deutschen Gerichten eine schöne Auswahl italienischer Spezialitäten.

    franco006

    Alle Speisen, insbesondere Pizza und Nudelgerichte, können Sie gut verpackt auch zum Mitnehmen bekommen. Bestellen, einen kleinen Espresso trinken und mitnehmen oder vorher anrufen 06203-2338 und vorbestellen.

    Die angeschlossene Kegelbahn kann für sportlich ambitionierte Kegelabende, aber auch für das gemütliche Freizeit- und Familienkegeln gebucht werden. Die im Keller gelegenen Räumlichkeiten der Kegelbahn sind aber auch für Vorstands- und Vereinssitzungen im kleinen bis mittleren Rahmen sehr gut geeignet.

    franco002Das Nebenzimmer der Gaststätte bietet Platz für Familienfeiern aller Art von der Kommunion oder Taufe bis hin zum Beerdigungskaffee. Aber auch viele Firmen aus der Region buchen das Nebenzimmer oder gleich die ganze Gaststätte mitsamt einem herrlichen Buffet. Auch Weihnachts- und Betriebsfeiern werden im Ristorante da Franco gerne veranstaltet.

    franco_06

    Ist das Nebenzimmer nicht fest gebucht oder von Vereinen belegt, kann es als Raucherzimmer genutzt werden. Ansonsten können Raucher auf der kleinen Terrasse hinter den Lokal an einem der Stehtische unterkommen und werden dort natürlich auch bedient. Doch bei schönem Wetter ist das Thema Rauchen ja sowieso erledigt, denn dann lockt der wunderschöne Biergarten mit Blick auf die Neckarauen oder die Sportanlagen.

    franco_05

    Franco Fallico und die gute Seele des Lokals Jenja legen großen Wert auf individuellen und guten Service. Niemand soll zu lange auf sein Essen warten sollen, obwohl alles aus frischen Zutaten zubereitet wird. Es herrscht ein allgemein lockerer Umgangston und man muß sich nicht in Schale werfen, wenn man im „Ristorante da Franco“ einkehrt.


    Anzeige




    franco0001

    Daß es direkt vor dem Lokal und vor dem Biergarten Parkplätze in Hülle und Fülle gibt, lockt auch Gäste aus den Nachbargemeinden Friedrichsfeld, Seckenheim und Ilvesheim und Ladenburg.

    Ein kleiner Urlaub in Italien gefällig? Dann besuchen Sie auch einmal das „Ristorante da Franco“.

    franco04

     

    Ristorante da Franco
    Neckarstr. 45
    68535 Edingen-Neckarhausen
    Tel. 06203-2338

    Öffnungszeiten: Mo – Sa 17 – 23 Uhr
    Sonn- und Feiertags: 11.30 – 14.30 Uhr und 17.30 – 23 Uhr
    kein Ruhetag

     

    franco003

    Nachtrag 7.8.2014:

    Inzwischen hat das Lokal mind. zwei andere Inhaber gehabt, derzeit werkelt dort der Grieche Nikolaus.
    Der beherzt kaum Deutsch sprechende Wirt beklagt seine angespannte finanzielle Situation und versucht aus dem Laden das Beste zu machen.
    Immerhin hat er viel von seinen bisherigen Einnahmen investiert und versucht, den Gastraum und die Terrasse etwas zu verschönern.
    Ambitioniert ist er, nur wünschte man sich, die Qualität der angebotenen Speisen und der Service würden dem Anspruch folgen.
    Im Augenblick kann man nur abwarten und immer mal wieder hingehen, um die Entwicklung zu beobachten. Zu einer lukullischen Perle hat sich das „Delphi“ wie es jetzt heißt, noch nicht gemausert.


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    4 Kommentare

    1. Jochen

      19. Februar 2012 at 20:36

      Das Restaurant heißt „Il Vulcano“ und gehört jetzt dem Bruder von Franco. Dieser hat auch das „Etna“ in Edingen.

      Antwort

    2. Gerd

      16. Juli 2014 at 21:50

      Leichen leben Länger, so auch dieser Eintrag. Der Pächter hat schon vor geraumer Zeit gewechselt, das Vulcano ist passe‘. Der jetzige Pächter der Gaststätte, Nikolaos Manafas bietet in seinem Restaurant “ Delphi “ eine hervorragende griechische Küche an. Wenn man mit seiner freundlichen, kommunikativen Art zurecht kommt,
      erhält man hier ein hervorragendes Preis/leistungs-Verhältnis. Gerne empfehle ich diese Küche, aus Überzeugung!

      Antwort

    3. Markus

      1. August 2014 at 15:54

      Gute griechische Küche in gemütlichem Ambiente.
      Preis- Leistungsverhältnis o.k.

      Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Das Wattestäbchen

    Ein Gespenst geht um in Europa…Mit diesen Worten beginnt der Text des Manifests der Kommun…