-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Red Bull Werbung auf Deinem Auto!

Red Bull Werbung auf Deinem Auto!

Im Moment wird wieder eine Sam-Spam-Masche hochgekocht, die schon altbekannt ist. Die Adressaten erhalten Mails von unbekannten Personen, die sich als Vertreter des Energy-Drink-Herstellers und Event-Veranstalters Red Bull ausgeben. In diesen Mail wird ein lukratives Geschäft angeboten. Man soll sein Auto als Werbeträger zur Verfügung stellen und erhält angeblich 300-500 € pro Woche dafür.
Selbstverständlich kommen diese Mails nicht von Red Bull und selbstverständlich kann auch der versprochene Verdienst nicht erzielt werden.

Nach einigem Hin und Her, in dem denjenigen, die der Sache auf den Leim gegangen sind, der Mund immer wässriger gemacht wurde, bekommt man tatsächlich einen Scheck.
Aha, mag mancher denken, das funktioniert ja doch!

Doch der Haken folgt sogleich: Der erhaltene Scheck ist viel höher ausgefallen, als erwartet. Statt der z.B. versprochenen 300 € bekommt man 3.000 €.
Der Rest sei für den Mann, der die Werbefolie anbringt und die solle man bitte innerhalb einer Stunde per Moneygram oder Western Union an ihn weiterleiten.

Der Trick: Der ursprünglich erhaltene Scheck ist natürlich nicht gedeckt und man hat quasi von seinem eigenen Geld „innerhalb einer Stunde“ 2.700 € über ein dubioses Geldtransfersystem an irgendwenn, gottweißwo auf der Welt überwiesen.

Also Finger weg!

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Schnappi, das kleine Knut-odil, Eisbär Knut Song

Endlich haben wir auch den Knut-Song! Ein Lied auf das die Welt gerade noch gewartet...

Schließen