DIREKTKONTAKT

Elektronik - Raspi - SmartHome

Pi Hole: Total Queries zählen runter

pi-hole Weboberfläche und davor ein Raspberry Pi Einplatinencomputer

Wenn Du Pi Hole als Blocker gegen unerwünschte Werbung und Spionage einsetzt, werden Dir die wichtigsten Zahlen auf einer Weboberfläche angezeigt.

Hier kommt es wohl manchmal zu Verwirrungen, wie die folgende Zuschrift an das DREIBEINBLOG.DE zeigt:

Ich sehe mit großem Schrecken, dass die Anzeige der „Total Queries“ nicht weiter hochgeht, sondern sogar rückwärts läuft.
Die Zahl wird also kleiner, statt größer.
Da ist ja dann wohl ein schwerwiegender Bug in der Software. Wie immer wird uns da was Halbfertiges hingeschmissen und wir sind die Testkaninchen.

Nee, nee, da ist alles in Ordnung.
Ich habe das anfangs auch nicht richtig verstanden. Man könnte ja meinen, dass auf der Weboberfläche die absoluten Zahlen angegeben werden. Demnach müsste die Zahl der abgefangenen Anfragen komplett angezeigt werden, und so wie auch Du es meinst, im Laufe der Zeit immer, immer größer werden.
Das ist aber nicht so.

Die Entwickler weisen darauf hin, dass hier, wie auch beim Prozentsatz der abgefangenen Anfragen nur ein Durchschnitt angezeigt wird, der sich über ungefähr die letzten 24 Stunden hinzieht.
Wenn Du also nur einen PC hast und mit diesem den ganzen lieben langen Tag immer nur auf einer Webseite unterwegs bist, geht die Zahl der „total queries“ immer weiter runter, weil ja keinerlei neue Anfragen hinzukommen und der Durchschnitt dadurch sehr verwässert wird.
Das gilt auch für die „Percentage“, also die Prozentanzeige.

Du kennst das vielleicht von der Anzeige der Durchschnittsgeschwindigkeit bei Deinem Auto.
Sagen wir, Du fährst auf die Autobahn und kannst dort eine Stunde lang deutlich über 100 km/h fahren. Die Durchschnittsgeschwindigkeit wird dann vielleicht 100 sein.
Dann fährst Du von der Autobahn ab und musst an ein paar Ampeln halten: Geschwindigkeit beim Halten = 0 km/h. Jetzt kannst Du zusehen, wie Deine stolze Durchschnittsgeschwindigkeit von 100 innerhalb kürzester Zeit auf 80, dann auf 70 und dann vielleicht sogar auf 50 sinkt.
Das Nullergebnis wird eben komplett mitverrechnet.

Bildquellen

  • pi-hole: Peter Wilhelm

ELEKTRONIK – Raspi – Smart Home

In dieser Rubrik schreibe ich über Elektronik und Gadgets, über meine Experimente mit dem Raspberry Pi, Apple-Computer, iphone und über das weite Feld der Hausautomatisiserung.

Lesezeit ca.: 2 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 26. Januar 2024 | Peter Wilhelm 26. Januar 2024

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content