Start Produkte Elektronik Philips SE745 – ein Reinfall
  • Philips SE745 – ein Reinfall

    Beim Philips SE 745 handelt es sich um ein schnurloses DECT Telefon mit Anrufbeantworter. Ich habe mich für dieses Gerät entschieden, weil es eine genügend große Anzahl an Telefonbucheinträgen speichern kann, ein großes Farbdisplay hat und über eine „neueste Sprachoptimierungstechnologie“ verfügt.

    Das klingt vielversprechend und ganz genau das ist es auch: Viel versprochen, wenig gehalten.

    Für den täglichen Einsatz ist dieses Telefon überhaupt nicht zu gebrauchen und das aus folgenden Gründen:

    1. Fangen wir mit dem unwesentlichsten Problem an: Die Aufzeichnungsqualität des Anrufbeantworters ist miserabel! Die aufgezeichneten Stimmen klingen scheppernd, verkratzt und sagt der Anrufer nicht seinen Namen dazu, etwa weil es ein guter Bekannter ist, hat man Schwierigkeiten, ihn zu erkennen.


    Anzeige




    2. Bedeutender ist da schon das Problem mit der Akku-Laufzeit. Wenn das Gerät in der Ladestation war, sollte es vollgeladen schon so einen Tag durchhalten. D.h. ich möchte es irgendwo in der Wohnung liegen lassen können, um Anrufe entgegenzunehmen. Tatsächlich ist es aber so, daß das Telefon immer im entscheidenden Moment keinen Saft mehr hat. Eben noch zeigt die Anzeige im Display „voll“ an und während selbst eines kurzen Gesprächs geht der Akku so in die Knie, daß man Sorge haben muß, das Gespräch zu Ende führen zu können.

    3. Entscheidend für meine Ablehnung dieses Telefons ist aber Folgendes: In etwa der Hälfte aller Fälle stürzt das Telefon bei einem eingehenden Anruf einfach ab. Es klingelt einmal, dann erstirbt das zweite Klingeln in einem hohen Piepston und das Telefon vollzieht einen Neustart, begrüßt einen mit „Willkommen“ und man kann dann das Gespräch nicht annehmen. Danach muß man es erst in die Ladestation stecken und kann nur hoffen, daß der verpaßte Anrufer sich nochmal meldet.

    Mein Fazit: Taugt für mich nichts! Wird „in die Tonne getreten“ und durch ein Siemens-Gerät ersetzt.


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    3 Kommentare

    1. Martin

      28. November 2013 at 16:52

      Bei uns genau das selbe,
      wie schon passend beschrieben.

      Antwort

    2. Gunter

      30. März 2015 at 23:02

      Wir haben zwei Stück davon seit 6 Jahren und noch ein einziges Problem. Das beste Telefon, daß ich je hatte. Anscheinend hattest Du eine Montagsgerät mit einem Defekt.

      Antwort

      • Peter Wilhelm

        30. März 2015 at 23:47

        Das freut mich für Dich und ich wünsche weiterhin viel Freude mit dem Gerät.
        Mittlerweile liegen mir Berichte von weiteren Leute vor, die vergleichbare Probleme haben.
        Es kann sein, daß sehr viele Menschen Montagsgeräte bekommen haben und Du ein Dienstagsgerät 🙂

        Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Nanoleaf Canvas – Erfahrungen

    Nanoleaf Canvas – Erfahrungen: Nanoleaf Canvas ist ein Produkt zur dekorativen Beleu…