DIREKTKONTAKT

Uncategorized

Nationalstolz kann man kaufen

Das behauptet zumindest Martin Karthausen, der mir heute eine E-Mail geschrieben hat. Die Betreffzeile füllte er mit dem Text:

„Deutschland: Nationalstolz zeigen, Nationalstolz kann man kaufen“

Na, das wäre doch mal was! Fehlt es doch den meisten Deutschen an einer gehörigen Portion Nationalstolz. Der Deutsche an sich neigt ja eher zum Meckern und zum Unzufriedensein und weiß im Grunde genommen nie, worauf er eigentlich stolz sein soll.
Da kann es nicht schaden, wenn man sich so ein Beutelchen Nationalstolz kaufen würde.

Dann habe ich die Mail von Martin Karthausen mal näher angeschaut und gesehen, was er mir verkaufen will:


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

keine vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 42 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content