DIREKTKONTAKT

Fachartikel

Lernen mit dem Dreibeinblog. Heute: Deutsche Redensarten

Wie oft hört man die Redensart, jemand sei bumsfidel. Woher kommt sie und was hat sie zu bedeuten?
Kommen wir zunächst einmal zur Bedeutung:
bumsfidel zu sein bedeutet: vergnügt / gut aufgelegt / hellwach sein

Werfen wir nun einen Blick auf die Herkunft dieses Begriffes:

Lesezeit ca.: 18 Sekunden - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content