DIREKTKONTAKT

Satire

Kann man so bescheuert sein? Du wirst staunen!

klo

Wenn Leute ihre Arbeit nicht richtig machen, kommt manchmal der größte „Schei$$“ dabei heraus.
Einige waren vielleicht einfach nur doof, andere hatten keinen Bock und vielleicht hat mancher das auch mit Absicht gemacht.

Sieh Dir diese Bilder an:

Wenn man schon asphaltiert, dann richtig. Dann ist es auch egal, wenn ein Kanaldeckel im Weg ist.

asphalt

Bild:HENX125

Ja, und wenn wir schon mal asphaltieren, dann stört es uns auch nicht, wenn da eine Schüppe im Weg liegt. Die Straßenwalze macht sie platt.

schueppe

Bildquelle

Ach, und wo man gerade dabei ist, im Straßenbau Schei$$e zu bauen, dann macht es ja auch nichts, wenn man beim Anbringen der gelben Streifen mal eben etwas Schei$$e mit einfärbt

streifen

Bild: Giovani Salami

Einer meiner Lieblinge unter den Fotos der blödesten Arbeitsergebnisse ist aber das hier. Da baut ein Depp ums Pinkelbecken eine Kabine und läßt das Klo frei stehen:

tafftaff4

Bild hier und Header: Social Hazard

Ja und wenn das teure Fenster-Türen-Element schon so herum nicht paßt, dann baut man es eben quer ein.

tafftaff5

Bild: Mr. Ease

Wenn die Gemeinde Redington eine Parkbank aufstellen läßt, dann stört auch die Quelle nicht.

tafftaff6

Bild: Ulysius

Sprachen wir eigentlich heute schon übers Asphaltieren? Hier kommt noch einer: Auto im Weg? Kein Ding! Wir asphaltieren einfach drumherum.

tafftaff7

Bild: LordJomi

Ja, und last but not least hat hier ein Schildermann absoluten Mist gebaut.

tafftaff8

Bild: XNobodySpecialX

via: mashable.com

Das waren wieder einmal wunderbare Beispiele dafür, was dabei herauskommt, wenn einem die Arbeit schei$$egal ist.
Oft sind es ja nur Kleinigkeiten auf die man achten müßte, aber wenn man doof ist oder keine Lust auf seinen Job hat, dann kann so etwas dabei herauskommen.

Hast Du in Deinem Umfeld auch schon mal so etwas gesehen?
Schreibe es mir gerne in die Kommentare. Ich freue mich darauf!

Satire

Satire ist eine Kunstform, mit der Personen, Ereignisse oder Zustände kritisiert, verspottet oder angeprangert werden. Typische Stilmittel der Satire sind die Übertreibung als Überhöhung oder die Untertreibung als bewusste Bagatellisierung bis ins Lächerliche oder Absurde.

Üblicherweise ist Satire eine Kritik von unten (Bürgerempfinden) gegen oben (Repräsentanz der Macht), vorzugsweise in den Feldern Politik, Gesellschaft, Wirtschaft oder Kultur.

Lesezeit ca.: 2 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 21. März 2016 | Peter Wilhelm 21. März 2016

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
älteste
neueste
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


2
0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content