Kaffeevollautomat oder einfache Kaffeemaschine?

Kaffeevollautomat

Wenn Deine Kaffeemaschine oder Dein vorhandener Kaffeevollautomat kaputt gehen, steht die Frage im Raum: „Soll ich einen neuen Kaffeevollautomaten oder eine einfache Kaffeemaschine kaufen?“ Im Nachfolgenden will ich das Kaffeevollautomaten-Angebot sowie die Vor- und Nachteile des Kaffeevollautomaten näher betrachten.

Welche Vorteile bringt es, einen Kaffeevollautomat zu kaufen?

Ein Kaffeevollautomat, günstig erworben, bringt etliche Vorteile, die nicht nur eingefleischte Kaffeeliebhaber überzeugen werden.

  • Da die Kaffeebohnen normalerweise frisch gemahlen werden, liefert das Gerät ein wesentlich intensiveres Aroma als eine einfache Kaffeemaschine. Dazu trägt auch der größere Druck des Brühwassers bei.
  • Ein Vollautomat bietet mehrere Kaffeevarianten zur Auswahl an. Das sorgt nicht nur für Abwechslung beim Kaffee trinken, es kann auch Streit vermeiden.
  • Mit den meisten der Vollautomaten kann außerdem Milch aufgeschäumt werden. Dadurch ergeben sich zusätzliche Möglichkeiten für Kaffeekreationen.
  • Im Vergleich mit einer der heute so beliebten Kapselmaschinen bereitet der Kaffeevollautomat günstig Kaffee zu.
  • Speziell für die Verwendung im beruflichen Umfeld bieten sich Geräte an, die den klassischen Kaffeevollautomaten mit einer Kapselmaschine kombinieren. Dann kann jeder sich genau den Kaffee zubereiten, den er haben möchte, ohne auf die Kollegen und Kolleginnen Rücksicht nehmen zu müssen.

Welche Nachteile hat der Vollautomat?

Natürlich hat der Vollautomat nicht nur Vor-, sondern er hat auch einige Nachteile.

  • Auch ein günstiger Kaffeevollautomat im Angebot ist meist immer noch erheblich teurer als eine Filterkaffeemaschine.
  • Die Bedienung des Vollautomaten ist komplizierter und nicht immer selbsterklärend.
  • Der Vollautomat benötigt eine häufigere Reinigung, die auch aufwendiger ist. Neben der Entkalkung, die auch bei einer Filterkaffeemaschine anfallen würde, müssen bei dem Vollautomaten zusätzlich die Milchleitungen, die Brühkammer, der Vorratsbehälter für Kaffeebohnen und das Mahlwerk gereinigt werden.
  • Diese Geräte sind in der Regel auch wesentlich lauter als einfache Espressomaschinen. Dies wird einerseits durch das Mahlwerk, andererseits durch den höheren Wasserdruck, der ein deutlich hörbares Zischen verursacht, hervorgerufen.
  • Mit einem Vollautomaten können nur ein oder maximal zwei Tassen Kaffee gleichzeitig zubereitet werden. Das kann beispielsweise im Büro zu einem Stau an dem Kaffeeautomaten führen.
  • Der Vollautomat benötigt in der Regel mehr Platz als eine einfache Filterkaffeemaschine.

Daraufhin sollte ein Kaffeeautomat Angebot geprüft werden

Auch wenn Dir der Kaffeevollautomat günstig angeboten wird, solltest Du einige Punkte beachten. Ein erstklassiges Material sieht nicht nur gut aus, sondern es bürgt auch für Qualität und es verlängert auch das Leben Deines neuen Gerätes erheblich. Das gilt vor allem, wenn es auch noch sorgfältig verarbeitet wurde.

Ein moderner Kaffee-Vollautomat mit Zweikreistechnik bietet Dir die Möglichkeit, Espresso und Milchschaum gleichzeitig zuzubereiten, da Wasser und Milch durch jeweils eigene Leitungen fließen.

Doch Du als Käufer musst selbst entscheiden, ob Du diese Funktion benötigst, und bereit bist, dafür eventuell mehr zu bezahlen.


Anzeige




Eine ausreichend hohe Brühtemperatur der Maschine und ein entsprechender Pumpendruck garantieren Dir die Zubereitung eines optimalen Espressos. Ein gut verarbeitetes und leistungsfähiges Mahlwerk ist die Grundlage für wohlschmeckenden Kaffee.

Die Auswahl an herstellbaren Kaffeevarianten sollte groß genug und Deinen Vorlieben entsprechen und durch ein übersichtliches Bedienfeld sicher zu wählen sein. Je einfacher und selbsterklärender die Bedienung des Vollautomaten ist, desto lieber wirst Du ihn auch benutzen. Falls die Brühtemperatur und die Durchlaufzeit des Wassers einstellbar sind, ergeben sich ganz neue Möglichkeiten, die individuellen Geschmacksvorlieben beim Kaffee zu berücksichtigen.

Auch die später notwendige Reinigung und Entkalkung des Gerätes solltest Du beim Kauf berücksichtigen. Achte auch auf die Folgekosten. Wie kompliziert und zeitaufwendig ist die Reinigung? Gibt es auch ein automatisches Reinigungsprogramm?

Alles über Kaffeemaschinen


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.