Uncategorized

Im Krankenhaus

Dreibeinblog Placeholder06

Ich war ja jetzt ein paar Tage im Krankenhaus. Alleine über die vielen kleinen Begebenheiten dort könnte ich ein ganzes Buch schreiben 🙂

Eine ganz kurze Geschichte will ich eben in ein paar Sätzen erzählen:

Wie jede neurologische Klinik hat auch diese eine Abteilung gehabt, in der die Patienten ständig von Kameras überwacht werden und wo die Fenster keine Griffe haben; ihr wißt schon, was ich meine.

Werbung

An einem Morgen stehe ich auf einem der Wege draußen in der Sonne und atme mal etwas frische Luft (in der Klinik hat’s gestunken), da kommt ein Pfleger zu mir und flüstert mir mit Verschwörerstimme zu: „Gehen Sie besser mal in ihr Zimmer, uns ist einer weggelaufen!“

Ich frage: „Und, ist der gefährlich?“

„Ich glaub schon, zumindest hat der seine Handfesseln durchgebissen durchgerissen*.“

Was war das denn für einer? Hannibal Lecter? Michael Myers?

*So schön der Tippfehler auch war…


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 2 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches