Quatsch aus dem Netz

Hundekot am Weihnachtsbaum

Kackhund

Und wieder eine kleine schöne Geschenkidee aus dem Land der unbegrenzten Unaussprechlichkeiten. Die chinesischen Firmen haben sich eine Menge einfallen lassen, um uns Europäern das Weihnachtsfest zu verschönern. Nebenbei bemerkt stelle ich mir immer die fleißigen chinesischen Wanderarbeiter*innen vor, die in irgendwelchen Fabrikhallen Sachen zusammenbasteln, die sie aus ihrer eigenen Kultur gar nicht kennen, Weihnachtsmänner, Osterhasen, Krippen, Babystörche und nachgemachtes Sauerkraut aus Latex.

Was ein Hund ist, das wissen die Chinesen aber, und in so mancher Ecke dieses fernöstlichen Reiches weiß man auch, wie Fleisch vom Hund zubereitet wird und schmeckt.

Hunde müssen regelmäßig Gassi geführt werden, sonst wird das nix mit der Stubenreinheit.

Werbung

Bei dem heutigen Produkt handelt es sich um einen Hund. Genauer gesagt um einen Hund, der sein Geschäft verrichtet und gerade einen dicken Haufen fallen lässt. Und dieser Hund ist als kleine Figur gestaltet, die sich der Mitteleuropäer oder Amerikaner bitteschön als Weihnachtsschmuck an den Tannenbaum hängen soll.

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Und so manche(r) da draußen hat vielleicht ein gespanntes Verhältnis zum Weihnachtsfest und dem ganzen damit verbundenen Trubel. Da mag es für den einen oder anderen eventuell sogar eine gute Idee sein, so einen kackenden Weihnachtshund sozusagen als Ausdruck des persönlichen Protests zwischen die ganzen erzgebirgischen Geschmacklosigkeiten an den Baum zu hängen.

Ich jedenfalls erinnere mich an diverse Weihnachtsfeste bei den Schwiegereltern, bei denen traditionell eine Flasche Sekt aufgemacht wurde. Ich hatte immer die Ehre, den Weinsprudel zu öffnen. Stets habe ich den Drahtkorb vom Korken dann in einem unbeobachteten Moment zwischen den Christbaumschmuck an die Tanne gehängt. Aufgefallen ist das all die Jahre nie jemandem. So stehen meiner Meinung nach die Chancen gut, dass auch so ein heimlich eingeschmuggelter Kackhund gar nicht bemerkt wird.

Bildquellen:
  • kackhund-1: aliExpress


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Produkte, die die Welt nicht braucht?

Bei meiner täglichen Reise durch das World Wide Web stoße ich oft auf Produkte, die meiner persönlichen Meinung nach die Welt nicht benötigt. Oft finde ich diese Geschmacksverirrungen, lustigen Produkte und auch Verschreiber auf asiatischen Plattformen; aber nicht nur. Ich empfehle ausdrücklich weder, diese Produkte zu kaufen, noch es bleiben zu lassen.

Lesezeit ca.: 3 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 29. November 2022 | Peter Wilhelm 29. November 2022

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches