Uncategorized

Google gesteht Lockerungen zu

Dreibeinblog Placeholder05

Im Google-Adsense Programm war es bislang strengstens untersagt auf die Anzeigen zu klicken, die Google auf den Seiten der Werbepartner einblendet. Jetzt berichtet der „Adsense Ratgeber“ darüber, daß Google nunmehr zugesteht, daß vereinzelt auch mal versehentlich oder aus echtem Interesse heraus geklickt werden darf, solange sich das weder häuft, noch eine betrügerische Absicht besteht.

Mehr dazu im Adsense-Ratgeber.

Werbung


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Schlagwörter:

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: 15. März 2015 | Peter Wilhelm 15. März 2015

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches