Uncategorized

Der König der Sprache – oder: Shakespeare ist tot

Dreibeinblog Placeholder08

Niemals wurden in Englisch schönere Sätze geschrieben, als diese hier:

Geboren1967, Dj bin ich seit 28 Jahren ABER NUR für ELEKTRONISCHE MUSIK (leider musste ich mich früher oft Prostituieren und alles Mögliche Spielen wegen Geld bringender Aufträge)

Born 1967, for 28 years i beginn Djing HOWEVER ONLY for ELECTRONIC MUSIC (unfortunately I had me in former times often Prostituieren and all possible one plays because of money of orders bringing)

Werbung

Das hier ist aber wahre Poesie:

Viele meiner Kollegen (Nein Kollegen lasse ich ab jetzt weg denn ich will kein Kollege sein von Bum Bum auflegern) Also nochmal….viele Techno Djs darunter auch viele Bekannte Djs wie XX, XXXX oder XXXX hatten zu Anfangszeiten super aufgelegt bis sie dummerweise dachten sie müssen bei jedem Auftritt Neue Scheiben auflegen, dies war aber ein Fataler Fehler, denn wie jeder Musikliebhaber weiß gefallen einem die Scheiben erst nach ein paar mal anhören dafür aber besser.Leider haben viele meiner Kollegen selbst unserer Musikrichtung geschadet, Natürlich ist nicht nur die ehemalige Tanzmaus „Maruscha“ dran schuld das viel Schund Produziert wurde sondern vor allem die Pillenschlucker, denn die haben zu jedem Schrott „Techno“ getanzt und hatten die Hallen gefüllt auch bei beschissener BUMBUM Musik welche man nur durch eben diese Pillen aushalten konnte.

Many of my colleagues (no I do not leave colleagues from now on away I want a colleague to be from Bum Bum auflegern) thus again….many Techno Djs under it also many acquaintance Djs like XX, or had to start times super presented to them stupid-prove thought them for having with each appearance new disks to present, this were however a fatal error, because like each music lover white the disks please only after few times listen to for it however better. Unfortunately many of my colleagues themselves harmed our music direction, natural are not only the former dance mouse “Maruscha” to debt much trash produced to separate above all the Pillenschlucker, because those have to each scrap iron “Techno” were danced and had those resounding filled also with beschissener BUMBUM music which one only by evenly these pills to bear could.

Zu finden ist dieser Quatsch auf der Seite von „den meistgeliebten“ DJ Elektron.


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 3 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches