Quatsch aus dem Netz

Außenwaschanlage

Eimer mit Lappen und Bürste

Wer sein Auto liebt, der pflegt es. Zur guten Fahrzeugpflege gehört natürlich das Autowaschen.

Ich erinnere mich gut daran, wie es in den Zeiten meiner Kindheit war. Samstags wurden die Autos gewaschen. Und zwar direkt vor der Haustür am Straßenrand. Ein Eimer Wasser, etwas Autoshampoo, ein Schwamm und ein Leder genügten, und Vati konnte ans Werk gehen.
Oft wurde das Heilixblechle anschließend auch noch eingewachst und poliert.

Um die Umwelt und das in die Kanalisation laufenden Schmutzwasser machte man sich schlichtweg keine Gedanken. Aber anders, als viele das heute rückschauend meinen, war das weder rücksichtslos noch böswillig. Man wusste einfach noch nicht genug über die Folgen Bescheid. Außerdem war der Fahrzeugbestand noch viel kleiner.

Werbung

Heute ist das natürlich anders. Da ist das Autowaschen am Straßenrand verboten und man fährt brav in die Autowaschanlage (oder man erledigt das doch im heimischen Carport, wenn niemand in der Nähe ist).

Über Hoto-Werkzeuge habe ich neulich ein Video gemacht. Im Shop von Hoto findet sich auch ein Angebot für eine Außenwaschanlage.

Was die Chinesen damit meinen, das siehst Du im Titelbild dieses Artikels.

Damit, so finde ich, haben sich die Chinesen abermals für die Rubrik „Quatsch aus dem Netz“ qualifiziert.

Bildquellen:
  • waschanlage-hoto: Peter Wilhelm Screenshot Hototools.com


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Produkte, die die Welt nicht braucht?

Bei meiner täglichen Reise durch das World Wide Web stoße ich oft auf Produkte, die meiner persönlichen Meinung nach die Welt nicht benötigt. Oft finde ich diese Geschmacksverirrungen, lustigen Produkte und auch Verschreiber auf asiatischen Plattformen; aber nicht nur. Ich empfehle ausdrücklich weder, diese Produkte zu kaufen, noch es bleiben zu lassen.

Lesezeit ca.: 2 Minuten | Tippfehler melden | Peter Wilhelm: © 13. Dezember 2023

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches