Apple iPhone 6 plus – Kamera defekt? So wird einem geholfen

Es kommt nicht oft vor, daß Apple einen Fehler eingesteht. Nun hat das Unternehmen aus Cupertino aber einen Rückruf für einige iPhone 6 Plus-Modelle gestartet.
Schade nur, daß die registrierten Benutzer nicht von Apple direkt angeschrieben wurden, sondern daß man sich durch Techblogs darüber informieren muß.

Auf dieser Seite hier kann man bei Apple die Seriennummer seine iPhone 6 Plus eingeben und nachschauen, ob man von der Rückrufaktion betroffen ist.


Anzeige




Betroffen sind nur Besitzer des iPhone 6 Plus und vor allem diejenigen, die ihr iPhone Ende 2014, Anfang 2015 gekauft haben.
Falls die Kamera defekt ist und unscharfe Bilder produziert, wird diese ausgetauscht. Das geht dann entweder bei einem Apple-Partner, in einem Apple-Store oder über Apples technischen Support.
Jedoch werden nur intakte Geräte repariert! Wer sonst noch Schäden an seinem iPhone Plus hat, bekommt die Kamerareparatur nur, wenn er die anderen Schäden auch (kostenpflichtig) reparieren läßt, heißt es. Aber darüber wird man dann ausführlich informiert.


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.