Start Produkte Sonstige Produkte Apple Fotos erlaubt jetzt Drag and Drop
  • Apple Fotos erlaubt jetzt Drag and Drop

    apple fotos

    Was habe ich geflucht, als mit dem letzten Betriebssystem-Upgrade von Apples OS-X das Programm „Fotos“ mitkam.
    Für einen nicht gerade günstigen Betrag hatte ich irgendwann mal die Software Aperture erstanden und die sollte nun, wie das alte Foto-Programm von Apple durch das neue Programm „Fotos“ ersetzt werden.
    Geflucht hatte ich nicht, weil es ein neues Programm gab, sondern weil mir „Fotos“ eigentlich ganz gut gefiel, aber Drag and Drop nicht unterstützt.

    In Aperture konnte ich ein Bild einfach markieren und bei gedrückter Maustaste in meine Photoshop-Anwendung ziehen.
    Ihr wißt, daß ich mir immer sehr viel Mühe gebe, die Bilder zu meinen Artikeln entsprechend zu bearbeiten.

    Nur konnte man in „Fotos“ so leider nicht vorgehen. Es fehlte einfach die Drag and Drop-Schnittstelle zu Photoshop und anderen Anwendungen.
    Was man tun konnte war, daß man die Bilder auf den Desktop zieht und dann von dort aus nach Photoshop. Lästig, umständlich und es entstanden unnötige Duplikate.


    Anzeige




    Heute Morgen stelle ich fest, daß es auf einmal geht. Ich habe gar nicht mitbekommen, wann und wo das entsprechende Update für „Fotos“ gekommen ist.
    Auf jeden Fall bin ich froh, daß es jetzt funktioniert.

    War ja auch beschämend für Apple, daß man eine so wichtige Funktion einfach übersehen hatte.


    -Anzeige- Apple Fotos erlaubt jetzt Drag and Drop

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Dieses Armband für die Apple Watch ist zu empfehlen

    Inhalt1 Welche Anforderungen muss ein Armband für die Apple Watch erfüllen?2 Wie ist das ü…