Start Spitze Feder Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
  • Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen

    network

    „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“.
    Ein „Bonmot“ des am 10. November 2015 verstorbenen Altkanzlers Helmut Schmidt.

    Nun, man muss seine Meinung ja nicht teilen.

    Wer weiß, was er sich ausser seinem Menthol-Fluppen noch so alles reingezogen hat, um auf dieses schmale Brett zu kommen.

    Die Entwicklung der Menschheit ist eine Abfolge von Visionen, ohne die wir womöglich noch durch die Savanne streifen und „im Bärendung nach Essbarem suchen würden“* – was jetzt für den Planeten insgesamt auch keine so schlechte Idee wäre.

    Sidney Lumet 1976 bannte s/eine Vision in dem Film „Network“ auf Zelluloid. Der kleine Ausschnitt auf YouTube zeigt erschreckend die Aktualität des Plots – selbst nach 40 Jahren!


    Anzeige




    https://www.youtube.com/watch?v=qwFtewGd5d0

    * Zitat aus dem Buch „Lallbacken“ von Henning Venske


    -Anzeige-

    • Wie finde ich die richtigen Tanzschuhe?

      Sie haben ein paar Tanzstunden im Ballsaal genommen und beginnen, sich mit dem Tanzen zu b…
    • Verrückt

      Verrückt ist eine facettenreiche Vokabel. Es ist beispielsweise ziemlich verrückt, in wie …
    • Uschis Milchmädchen

      Das Milchmädchen wird immer dann erwähnt, zumeist mit Herablassung, wenn über hochnotpeinl…
    • Gesundheitsexperten

      In der Bundesrepublik herrscht ein eklatanter Mangel an Organen; und damit sind nicht etwa…
    • Kohle versenken

      Vor ein paar Jahren war ich geschäftlich in der Freien und Hansestadt Hamburg. Nach getane…
    • Na bitte, geht doch!

      In zarten Alter von 16 Lenzen war ich zu einem Schüleraustausch in der Stadt der Liebe, in…
    Mehr verwandte Artikel laden

    1 Kommentar

    1. staatenlos.info

      29. Februar 2016 at 19:45

      Das ist keine Meinung sondern eine Tatsache. Wer Visionen hat muss in die Psychiatrie. Und da gehört Frau Angela Merkel hin.

      Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Verrückt

    Verrückt ist eine facettenreiche Vokabel. Es ist beispielsweise ziemlich verrückt, in wie …