DJI Mavic Air – Vergleich / Test / Bewertung

Vorstellung: DJI Mavic Air Der DJI Mavic Air ist die Weiterentwicklung des DJI Mavic-Pro. Von seinem großen Bruder hat er das faltbare Design geerbt. Die neue DJI-Drohne kommt in eingefaltetem Zustand mit Abmessungen von lediglich 169 Millimetern in der Länge, 89 Millimetern in der Breite und 53 Millimetern in der Höhe daher. Mavic Air/Mavic-Pro Unterschiede Allerdings sind die Propeller nicht mehr faltbar. Sie schmiegen sich bei zusammengefalteten Propellerarmen an den…

DJI Mavic – nicht von Conrad täuschen lassen – nicht lieferbar

Die ganze Welt wartet auf den neuen Multikopter von DJI aus China. Mit der Phantom-Reihe hat DJI in den letzten Jahren das Professionellste auf den Markt gebracht, das man heute kaufen kann. Auch wenn DJI noch eine weitaus teurere Serie für wirklich professionelle Ansprüche anbietet, ist die Phantom-Reihe derzeit die Meßlatte, nach der sich alle anderen Hersteller strecken. Doch einen Nachteil haben die Phantoms: Sie sind klobig und nicht zusammenlegbar.…

DJI Mavic Drohne – Phantom – Hubsan X4 Pro – H502E

Dreibeinblog-Leser Lutz hat nun auch eine Hubsan-Drohne und stellt Fragen dazu: Seit heute besitze ich einen Hubsan H502E. Mein erster Copter überhaupt! Da ich leider schon etwas älter (56) bin, fällt mir die Kalibrierung nicht so leicht. Wäre es möglich, das Sie mir das erklären könnten? Oder haben Sie einen Link auf Deutsch dazu? Auch wüsste ich gern, ob Altitude-Hold automatisch funktioniert, oder muss man es einschalten? Hallo Lutz, Gehen…

Drohnen unterm Tannenbaum – Die Deutschen rüsten auf

Was haben sich die Gut- und Wutbürger aufgeregt, als Google & Co. ihre mit Kameras bestückten Autos durch unsere Straßen gesandt haben, um ihre Streetview oder ähnlich genannten Stadtbetrachtungsfunktionen in ihre Kartendienste einzubauen. Zu Tausenden legten sie übereifrig Widerspruch gegen die Ablichtung ihres Hauses ein und ärgern sich heute, daß ausgerechnet das eigene Haus nur als verschwommene Fläche in Streetview abgebildet wird. Ja, osteuropäischen Diebesbanden wollte man dadurch vorbeugen. Wenn…