Die haben einfach ein Bild von Kumi geklaut

Es ist ja nun mal eine wesentliche Eigenschaft eines Kritikers, daß er das was er kritisiert, oftmals selbst in keinster Weise beherrscht.
Besonders eindrucksvoll zeigen das drei Leute bei Youtube, die da in ihren Sendungen über Filme und Schauspieler lästern.

die-drei

Da gibt es den etwas untersetzten Sonnenbrillenmann, der wohl so etwas wie der Wortführer ist, einen biertrinkenden Raucher, der wohl den so genannten „Sidekick“ gibt und eine Lady in der Mitte, die ihren Tittenvorbau als Zettelhalter zur Verfügung stellt, aber ansonsten nicht viel zu vermelden hat.

Gut, solcherlei Beiträge gibt es tausendfach auf Youtube, das alleine wäre keine Meldung wert.
Aber das die unlustigen Drei dann ein Bild unseres lieben Freundes und Grafikers Kumi (www.grafikpolizei.de) einfach für ihre Videos verwenden, das ist weniger schön.
Zumal die drei Typen in ihrem Video auch noch von Urheberrecht faseln, treten sie es an dieser Stelle doch mit Füßen.


Anzeige




Und zwar dreht es sich um diese Zeichnung:

Bildschirmfoto-2013-10-15-um-11.55.10

Ich darf das Bild hier verwenden, hat mir der Kumi ausdrücklich erlaubt, denn der Kumi ist ein ganz Netter und wenn man den Kumi ganz doll lieb fragt, dann kann man ganz schön tolle Zeichnungen…
Ach, wem erkläre ich das? Kumi ist genau wie ich einer derjenigen, die immer versuchen mit Fairness weiterzukommen.

Daß die drei Filmlästerer nun aber nicht einmal auf Kumis Kommentare bei Youtube eingehen, das spricht Bände. Ich halte die drei für Melvin Cowznofskis.


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



One thought on “Die haben einfach ein Bild von Kumi geklaut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.