DIREKTKONTAKT

ServiceWüste

Fremdkörper in ALDI-Produkten -Nachtrag-

Schon 2004 hatte Foren-Teilnehmer „LeChuck“ unter diesem Link hier einen merkwürdigen Fund in einer Packung Frühlingsrollen gemacht:

Quelle: http://www.onlinekosten.de

Quelle: http://www.onlinekosten.de

Man lese auch:
Fremdkörper im ALDI-Rotkohlglas
Plastikteil in Linsensuppe (nicht von ALDI)
Zahnteil an Metall in ALDI-Schinkenmett ausgebissen
Glas in ALDI-Joghurt (Aldi Ltd. Großbritannien)
eklige Raupe in ALDI-Mexikanisches Pfannengemüse
Plastikstreifen in ALDI-Grillkohle eingepresst
„Qualle“ (Gelee?) in ALDI-Getränk
faseriger Ekelfremdkörper im Schinken von Rewe (nicht ALDI)

Hier ein Link zur öffentlichen Warnzentrale für Lebensmittelbeeinträchtigungen.

ServiceWüste

Mit der sogenannten Servicewüste ist gemeint, dass es weite Bereiche in Läden, bei Behörden und im Online-Handel gibt, wo sich Kunden nicht wohlfühlen oder schlecht behandelt werden.

In dieser Rubrik stellen wir entsprechende Beispiele vor.

Hier wird aber auch erwähnt, wenn Unternehmen in außerordentlicherweise KEINE SERVICEWÜSTE bieten.

Lesezeit ca.: 31 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: 15. März 2015 | Peter Wilhelm 15. März 2015

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content